CEO

Bungie – Harold Ryans verabschiedet sich vom CEO-Posten

Ob schlechtes Omen oder gutes Zeichen, lässt sich noch nicht sagen, dennoch scheint es bei Bungie ordentlich her zu gehen. Nach dem verspäteten Weekly Updates zu Destiny und dem scheinbaren bekannt werden der Verschiebung oder etwaigiges mit einem Destiny 2, ist man aktuell natürlich am Inhalte produzieren für Destiny. Nun gibt es eine weitere Mitteilung die einen aufhorchen lässt. Harold Ryans, w...[Read More]

Ubisoft will aus Fehlern früherer E3 Präsentationen gelernt haben

Ach wie gehyped waren die Leute als zum ersten Mal Watch Dogs auf der E3 von Ubisoft gezeigt wurde. Das Spiel sah dermaßen klasse aus und versprach teilweise unglaubliches. Das dies jedoch nicht mit der Realität mithalten konnte, mussten viele Spieler leider zu spät feststellen. Ähnliches passierte dem Entwicklerstudio auch mit Assassin’s Creed Unity, welches mit haufenweise Bugs auf den Mar...[Read More]

E3 2015 – CEO Andrew House meint die PS4 Pressekonferenz wird spannend

Montag in zwei Wochen ist es soweit und die schönste Zeit des Jahres beginnt wieder für die Gamer. Die E3 2015 steht vor der Tür und wird viele Neuheiten uns zum ersten Mal präsentieren. Doch nicht nur wir sind aufgeregt, sondern auch die Firmenbosse der Unternehmen. Gerade auf Sony ist man natürlich gespannt, die mit Bloodborne den ersten echten Current-Gen Titel für die Plattformen dieses Jahr h...[Read More]

Ehemaliger Xbox Chef Don Mattrick verlässt Zynga

Vielleicht erinnern sich noch einige an das Jahr 2013. Nach der Xbox One Ankündigung war der damalige sehr sympathische Xbox Chef ein wenig in Verruf geraten, da es scheinbar weniger um Gamer ging und eher um amerikanisches Fernsehen. Dies war zwar nie ein offizieller Grund, warum Don Mattrick den Hut nahm und ging, aber im Hintergrund wurde darüber oft getuschelt. Auf jedenfall wechselte er nach ...[Read More]

Assassin’s Creed Victory: Probleme aus Unity sollen nicht wiederholt werden

Die Kritik an Assassin’s Creed Unity war groß, viele Bugs und Fehler verursachten Wut und Enttäuschung unter den Gamern. Erst viele Patches im Nachhinein behoben diese schließlich. Beim kommenden Assassin’s Creed Vivtory soll dies allerdings nicht noch einmal passieren. Ubisoft CEO Yves Guillemot betonte, dass Unity, wegen der PS4 und Xbox One, eine völlig neue Engine benutzte. Es sei ...[Read More]

Take Two CEO ist sehr zufrieden mit der Xbox One und Playstation 4

Take Two CEO Zelnick fand während des aktuellen Finanzberichts nur positive Worte für die aktuelle PS4 und Xbox. Nicht nur die Leistung der Konsolen stimme ihn glücklich. Auch die enorm hohen Verkaufszahlen zeige, dass es eine lebendige Core-Gamerschaft gibt, was auch neue Chancen für Take-Two eröffnen könne: „Aus der Perspektive der Industrie, sind wir mit der aktuellen Performance der neue...[Read More]

Chefwechsel bei Telltale Games!

Nach fast 10 Jahren tritt CEO von Telltale Games Dan Connors von seiner Chefposition zurück und überlässt seinen Platz Kevin Bruner.  Bruner beschreibt den Führungswechsel bei Telltale wie folgt:  „Jedes Jahr, seit Telltales Geburt im Jahr 2004, war aufregender als das vorangegangene und 2015 wird keine Ausnahme bilden. Wir sind begeistert, unser Wachstum fortzusetzen und unseren einzigartig...[Read More]

Im Dezember will Square Enix ein neues Spiel ankündigen

Square Enix ist bekannt für seine guten Rollenspiele und CEO Yosuke Matsuda will im Dezember ein neues Rollenspiel ankündigen. In einem Interview mit dem Magazin Famitsu (via Gematsu) bekräftigte er, dass es sich nicht um ein HD-Remake handeln wird.  Derzeit bereiten wir ein neues Rollenspiel für Heimkonsolen vor, bei dem es sich nicht um ein Remake handelt. Im Dezember werden wir damit beginnen, ...[Read More]

H1Z1: Baldiger Early Access Zugang

Der Open-World-Zombie-Shooter H1Z1 von Sony, soll bald in den Early Access Status übergehen. Laut Sony muss noch eine Internet-Feature-Liste abgearbeitet werden. Da es bereits zu mehrfachen Verzögerungen bei H1Z1 kam, was den Release angeht, nennt Sony auch diesmal kein Datum. Laut dem Sony Online Entertainment CEO John Smedley, gibt es noch folgendes zu erledigen: Wir haben die Early-Access-Liste...[Read More]

Grand Theft Auto V: Take-Two-CEO äußert sich zu den Sex- Szenen

Nachdem vor einigen Tagen Grand Theft Auto V auch für die aktuelle Konsolengeneration erschienen ist, gab es zahlreiche Diskussionen um das neue Feature die große und übertriebene Stadt Los Santos auch aus einer First- Person-Perspektive bereisen zu können.Demnach seien nicht nur die actionlastigen Schussgefechte sondern auch einige Sex- Szenen realistischer als je zuvor. So hat kürzlich Stephanie...[Read More]

Nvidia prophezeit mal wieder das Ende der Konsolen

Das Nvidia die Hersteller der Aktuellen Next-Gen-Konsolen beliefert, ist hinreichend bekannt. Doch der Nvidia-CEO, Jen-Hsung Huang, äußert sich kritisch zu den Konsolen. Er meint, dass die Konsolen ihre besten Tage bereits hinter sich haben. Xbox One und Playstation 4 finden dennoch extrem viele Abnehmer und waren teilweise über Monate hinweg ausverkauft. Laut der Meinung des Nvidia CEO gibt es &#...[Read More]

Nach 34 Jahren: Steve Ballmer verlässt Microsoft

Steve Ballmer ist wohl eine der prägendsten  Figuren für Microsoft, oder besser gesagt, er war es. Denn nach 34 Jahren lässt er das Unternehmen hinter sich und steigt komplett aus der Firma aus. Seit 1980 war Ballmer bei Microsoft beschäftigt und war sogar der erste Business Manager des Unternehmens und auch für lange Jahre CEO. Unter ihm erlebte Microsoft sowohl Höhepunkte, als auch Rückschläge. ...[Read More]

  • 1
  • 2

Lost Password