E3 2015 – CEO Andrew House meint die PS4 Pressekonferenz wird spannend

E3 2015 Sony

Montag in zwei Wochen ist es soweit und die schönste Zeit des Jahres beginnt wieder für die Gamer. Die E3 2015 steht vor der Tür und wird viele Neuheiten uns zum ersten Mal präsentieren. Doch nicht nur wir sind aufgeregt, sondern auch die Firmenbosse der Unternehmen.

Gerade auf Sony ist man natürlich gespannt, die mit Bloodborne den ersten echten Current-Gen Titel für die Plattformen dieses Jahr herausbrachten, abgesehen von CD Project RED. Aber was hat Sony noch im Feuer? Sicherlich Project Morpheus wird ein Keystone sein und angeblich gibt es da auch noch zwei komplett unbekannte Ankündigungen von Naughty Dog und dem Titel, an dem die Killzone Entwickler Guerilla Games arbeiten.

Es wird auf jedenfall Spannend bleiben, denkt auch Andrew House, CEO bei SCE. Dieser gab nämlich auf einem Investorentreffen folgendes Statement ab:

“Ich denke, dass es eine Show wird, bei der wir sehen werden, dass die neue Hardware-Generation großartige Inhalte und Erfahrungen bieten wird, die wenn sie nicht alle Vorzüge der Plattform nutzen werden, zumindest doch sehr viel mehr Möglichkeiten nutzen als zuvor zu sehen war.”

Quelle: Softpedia

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password