Ehemaliger Xbox Chef Don Mattrick verlässt Zynga

Don Mattrick

Quelle: Microsoft

Vielleicht erinnern sich noch einige an das Jahr 2013. Nach der Xbox One Ankündigung war der damalige sehr sympathische Xbox Chef ein wenig in Verruf geraten, da es scheinbar weniger um Gamer ging und eher um amerikanisches Fernsehen. Dies war zwar nie ein offizieller Grund, warum Don Mattrick den Hut nahm und ging, aber im Hintergrund wurde darüber oft getuschelt.

Auf jedenfall wechselte er nach 6 Jahren bei Microsoft zum damaligen Free 2 Play und Mobile Phone Games König Zynga als CEO. Nun, anderthalb Jahre später, wird Mattrick auch diesen Posten verlassen und sich neuen Aufgaben zu wenden. Gegenüber Gamasutra sagte er:

“I believe the timing is now right for me to leave as CEO and let Mark lead the company into its next chapter given his passion for the founding vision and his ability to couple our mobile progress with Zynga’s unique strengths.”

So denkt er, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um den Posten wieder an Mark Pincus, den vorherigen CEO und Gründer von Zynga, zu übergeben, damit er Zynga in ein neues Kapitel führen kann. Scheinbar ist davon auszugehen, dass die Firma nicht wirklich mit den Fortschritten von Mattrick zufrieden war, was man folgendem Kommentar von Mark Pincus entnehmen könnte:

„…it’s been two years and we are still not winning as a company on the level we had hoped and think we can be. We need to move fast and we need to act a little bit more as a startup, by focusing more on entrepreneuring and speed than on structure and management.“

So befände man sich nach 2 Jahren immer noch nicht dort, wo man als Firma gerne sein würde und müsste nun einiges ändern, um den Erfolg zu erreichen.

Quelle: vg247 | Bildquelle: Zynga

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

eins × drei =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password