Wie funktioniert die Wettanforderung im Online-Casino?

Heutzutage kann man sehen, dass praktisch jedes Online-Casino irgendeine Art von Casino Bonus im Angebot hat. Das sind meist Willkommensboni, eine Art Belohnung für neu registrierte Spieler. Das Problem bei solchen Boni ist jedoch die Tatsache, dass es in den meisten Fällen nicht so einfach ist, an das versprochene Geld zu kommen. In den meisten Fällen müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Diese Anforderung wird Wettanforderung genannt und es ist im Grunde die Menge an Geld, die Sie in einem Casino ausgeben müssen, bevor Sie für den Bonus berechtigt sind. Das Problem dabei ist, dass die Dinge nicht immer klar und deutlich sind, während es auch Raum für unterschiedliche Interpretationen gibt. Deshalb haben wir beschlossen, Ihnen eine kurze Erklärung zu geben, wie die Online-Casino-Wettanforderung funktioniert.

Warum geben Casinos Bonus?

Dies ist wahrscheinlich die erste Frage, die Ihnen in den Sinn kommt. Genau wie Ziegel und Mörtel Einrichtungen, Online-Casinos sind auch Unternehmen, die alle über Geld zu verdienen sind. Sie fragen sich also, warum sie kostenloses Geld geben sollten. Da der Wettbewerb zwischen den Online-Casinos heutzutage extrem hart ist, sind Boni eine Art Werbung und immer eine Möglichkeit, sich bei neuen Spielern für die Registrierung auf ihrer Website zu bedanken. Die einzige Sache ist, dass Casinos nicht wirklich kostenloses Geld geben. Auf lange Sicht nehmen sie viel größere Summen von den Spielern und das führt uns zu dem Begriff, der Wettanforderung genannt wird.

Es gibt noch einen weiteren, rechtlichen Grund für Wettanforderungen. Dieser bezieht sich auf die Verpflichtung der Casinos zur Einhaltung der Anti-Geldwäsche-Vorschriften. Mit anderen Worten, das Fehlen von Wettanforderungen würde eine einfache Geldwäsche durch sofortige Einzahlungen und Auszahlungen ermöglichen.

Was ist die Wettanforderung?

Um es in einfachen Worten auszudrücken, eine Wettanforderung ist der Geldbetrag, den ein Spieler ausgeben muss, um sich für den beanspruchten Bonus zu qualifizieren. In Wirklichkeit ist diese Summe viel größer als die Summe, die das Casino in Form eines Bonus gibt. Genauer gesagt, wird sie in der Regel mehrmals multipliziert.

Wie wird die Wettanforderung angezeigt?

Die Dinge sind hier ziemlich einfach. Die Wettanforderung wird in der Regel in Form einer „x-Zahl“ angezeigt. Dies sagt, wie viel Sie benötigt werden, um die beanspruchte Bonussumme zu multiplizieren, bevor Sie erlaubt werden, es zu benutzen. Wenn zum Beispiel ein $10-Bonus mit einer x20-Wettanforderung kommt, bedeutet dies, dass Sie $200 ausgeben müssen, bevor Sie das Bonusgeld und eventuelle Gewinne, die damit gemacht wurden, verwenden dürfen.

Eine andere Sache, die hier sehr wichtig ist, ist, wie Online-Casinos die Wettanforderungen berechnen. Logischerweise würden sie die Methode verwenden, die wir in den vorherigen Absätzen verwendet haben, wo die Bonussumme mit der Wettanforderung multipliziert wurde. Viele Häuser addieren jedoch auch die Einzahlungssumme und multiplizieren diese ebenfalls. Wenn wir also die Bonussumme und die Wettanforderungen aus dem vorherigen Absatz nehmen und eine Einzahlung von $10 hinzufügen, würden sowohl die Bonussumme als auch die Einzahlung mit 20 multipliziert werden, was uns zu $400 an Wetteinsätzen führt, was nun zweimal mehr ist, als die meisten Leute erwarten würden.

In der Vergangenheit war dies ein echtes Problem, das bei neuen Spielern für viel Verwirrung sorgte. Heutzutage sind die Dinge jedoch viel besser, da Casinos, die unter Lizenzen arbeiten, gezwungen sind, eine klare und präzise Erklärung zu geben, wie die Wettanforderungen funktionieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Bedingungen und Konditionen lesen, bevor Sie irgendeinen Bonus beanspruchen.

 

Andere zu berücksichtigende Dinge

Die Sache, die Sie immer im Kopf haben sollten, ist, dass das Online-Casino nicht Ihr Freund ist und dass seine Hauptaufgabe darin besteht, Ihnen so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen. Daher kommen Boni in der Regel mit ein paar mehr knifflige Dinge in Bezug auf die Wettanforderung. Hier sind einige der Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen:

Gewichtung: Dies ist wahrscheinlich die kniffligste Sache, die einem in den Sinn kommt. Die meisten Casinos bewerten nicht alle Spiele auf die gleiche Weise. Sobald Sie anfangen zu spielen, werden Sie schnell feststellen, dass einige Spiele mehr oder weniger zum Einsatz beitragen. Dieser Beitrag wird in Prozenten gemessen. Wenn also der Beitrag eines bestimmten Spiels 100 % beträgt, wird Ihr $1-Einsatz als $1 zum Abschluss des Einsatzes betrachtet. Auf der anderen Seite haben viele Spiele einen viel niedrigeren Beitragswert, also seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr $1-Einsatz nur 10 Cent wert ist, wenn es darum geht, die Wettanforderung zu erfüllen.

Es gibt viele Faktoren, die den tatsächlichen Beitrag bestimmen, aber die Praxis hat uns gezeigt, dass Slot-Spiele in diesem Aspekt am besten sind. Auf der anderen Seite tragen Pokerspiele in der Regel nicht mehr als 30 % bei, während einige Tischspiele wie Blackjack überhaupt keinen Beitrag leisten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Liste mit den Beiträgen der Spielegewichtung prüfen, bevor Sie anfangen zu spielen.

 Maximaler Wetteinsatz: In den meisten Fällen können Sie keine großen Wetten platzieren, um die Umsatzbedingungen schnell zu erfüllen. Stattdessen werden Sie wahrscheinlich auf einen Maximaleinsatz beschränkt sein, wenn Sie die Anforderung erfüllen. Normalerweise geht die maximale Wette für Wetten um $5.

 Verfallsdatum: Normalerweise sind Boni auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Wenn Sie die Umsatzbedingungen nicht vor dem Verfallsdatum erfüllen, verlieren Sie das Bonusgeld. Auf diese Weise verfolgen die Casinos die Spieler, mehr zu spielen und ihr Geld schneller auszugeben.

 

Was ist mit wettfreien Boni

Online-Casinos sind sich durchaus der Tatsache bewusst, dass viele Spieler sich nicht gerne mit der Erfüllung bestimmter Anforderungen herumplagen, daher ist es kein Wunder, dass es viele Häuser gibt, die Boni ohne jegliche Umsatzbedingungen anbieten. Das Schöne an solchen Boni liegt darin, dass Sie das Bonusgeld sofort verwenden können.

Während das ein offensichtlicher Vorteil gegenüber Boni mit Umsatzbedingungen ist, ist der Nachteil, dass diese Boni in der Regel viel kleiner sind und in der Regel in ziemlich symbolischen Summen messen. Dennoch sollten Sie bedenken, dass alle Gewinne aus diesem Bonus sofort abgehoben werden können. Wettfreie Boni gibt es in zwei Formen. Sie können kommen, nachdem Sie eine Einzahlung gemacht haben, aber es gibt auch Boni, die ohne eine Einzahlung verfügbar sind. In diesem Fall müssen Sie sich nur registrieren. Auch diese Boni gibt es entweder in Form von freiem Geld oder in Form von Freispielen.

 

Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password