Red Dead Redemption 2 – Singleplayer: Was ist neu?

RDR 2  richtige größe

Quelle: Gamestar.de

Die Geschichte um Arthur Morgan wird neu für PC aufgelegt. Wie schon in einem früheren Artikel erwähnt (hier), gibt es einige neue Features und Inhalte und die wollen wir euch nicht vorenthalten!

Die bereits veröffentlichten Systemvoraussetzungen zeigen, dass es sich nicht lohnt, das Spiel zu holen, sollte man schon einen älteren oder schwächeren PC haben.

So braucht man mindestens: 

  • OS: Windows 7 Service Pack 1
  • Prozessor: Intel Core i5 2500K oder AMD FX-6300
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 770 2GB oder Radeon R9 280 3GB
  • HDD-Speicher: 150 GB
  • Soundkarte: DirectX kompatibel

Aber empfohlen wird: 

  • OS: Windows 10 April 2018 Update
  • Prozessor: Intel Core i7 4770K oder AMD Ryzen 5 1500X
  • Speicher: 12 GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 1060 6GB oder Radeon RX 480 4GB
  • HDD-Speicher: 150 GB
  • Soundkarte: DirectX kompatibel

So, jetzt aber:  Was ist neu?

In phänomenalen 150 GB Spielgröße sind neue Storyelemente sowie neue Items und Gang-Verstecke für den Singleplayer enthalten . 

red-dead-redemption-2-03

Quelle: Gamestar.de

Storytechnisch finden wir folgende neue Features:

Neue Mission »To the Ends of The Earth«

  • Sammelt gesuchte Kräuter für verschiedene Belohnungen

Drei neue Kopfgeldjäger-Missionen

  • Sucht nach Herman Zizendorf, der die Werkzeuge einiger Handwerker gestohlen hat.
  • Spürt den ehemaligen Konförderierten-Kavallerieoffizier Camille de Millemont bei Catfish Jackson auf.
  • Bart Cavanaugh und seine Gang halten sich in Big Valley auf. Schnappt euch Bart tot oder lebendig – möglichst ohne dabei Aufsehen zu erregen.

Zwei neue Bandenverstecke

  • Legt euch mit der Del-Lobo-Gang in neuen Bandenverstecken bei Gaptooth Breach und Solomon’s Folly an.

Zwei neue Schatzkarten

  • Begebt euch mit der Hilfe der neuen Schatzkarten »Wahrzeichen des Reichtums« und »Elementpfad« auf die Suche nach Goldbarren und anderen Belohnungen.
red-dead-redemption-2-04

Quelle: Gamestar.de

An neuen Waffen haben wir 2 Revolver, 1 Pistole und 1 Repetierer:

  • M1899-Pistole: Halbautomatische Handfeuerwaffe mit Munitionsmagazin.
  • Evans-Repertiergewehr: Repertiergewehr mit hoher Munitionskapazität (bereits in Red Dead Online verfügbar).
  • Glücksspieler-Revolver: Ein Double-Action-Revolver mit Verzierungen (bereits in Red Dead Online verfügbar).
  • Le-Mat-Revolver: Revolver mit hoher Feuerkraft, der auch Schrotflinten-Munition verschießen kann (bereits in Red Dead Online verfügbar).
red-dead-redemption-2-06

Quelle: Gamestar.de

Zudem gibt es auch neue Pferde:

  • Araber (Warped Brindle): Schnell und beweglich.
  • Appaloosa (Few Spot): Schön und abgehärtet. Eignen sich besonders für lange Reisen.
  • Andalusier (Hellisabell): Gesunde, robuste Tiere für die Jagd (bereits in Red Dead Online verfügbar).
  • Araber (Rotfuchs): Leichtfüßige Tiere mit besonderem Fell (bereits in Red Dead Online verfügbar).
  • Drei neue Wildpferdearten: Kentucky Saddler (Buttermilk Buckskin), Morgan (Leberfuchs) und Tennessee Walker (Goldisabell) lassen sich in wilden Herden finden.

Und zu guter Letzt 5 neue Amulette mit neuen Effekten:

  • Habichtkralle: Ausdauer verringert sich um 30 Prozent langsamer, wenn ihr einen Bogen spannt.
  • Katzenauge: Wirkungsdauer von verstärkenden Tonika erhöht sich dauerhaft um 20 Prozent.
  • Haizahn: Dauerhaft zehn Prozent mehr Pferdeverbundenheit.
  • Schildkrötenpanzer: Geschwindigkeit der Gesundheitsregeneration um zehn Prozent erhöht.
  • Krähenschnabel: Ihr erbeutet dauerhaft zehn Prozent mehr Munition.
red-dead-redemption-202

Quelle: Gamestar.de

Alles in Allem kann man sagen, dass Rockstar nicht einfach eine Kopie der Konsolenversion heraus bringen will, sondern möchte auch erfahrenen Red Dead 2 Spielern neue Sachen zum Entdecken geben. Schließlich soll der Spieler das Spiel auch auf neue Arten erleben können und nicht komplett alles wiederholen!

red-dead-redemption-2-05

Quelle: Gamestar.de

Quelle: Gamestar.de

Bildquelle: Gamestar.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

vier × zwei =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password