Project CARS: Statt für Wii U, doch erst für die nächste Nintendo Konsole?

Project Cars New Screens (14)

Quelle: Bandai Namco

Project CARS ist seit kurzer Zeit für PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich. Es befindet sich aber immer noch die Wii U Version in Entwicklung, die bereits lange im Vorfeld angekündigt war. Bei Slightly Mad Studios ist man sich allerdings nicht mehr so sicher, ob man den Titel noch für die Wii U bringen soll.

Grund für die Sorgen ist die Technik der Wii U. Derzeit erreiche die Version nur 720p und gerade einmal 23 FPS und die Entwicklung schreitet nur langsam voran. Die Entwickler sind mit dem akutellen Stand sehr unzufrieden, weswegen man eventuell erst einmal wartet, ob Nintendo auf der E3 eine neue Hardware ankündigt, für die Project CARS dann erscheinen kann. Allerdings hat Nintendo bereits bestätigt, dass man kein neues System in Los Angeles vorstellen wird.

Die 30 FPS sind das derzeitige Ziel der Entwickler, allerdings würde dies noch sehr viel Arbeit vorraussetzen und auch die Wirtschaftlichkeit könnte damit an ihre Grenzen kommen, da man auf der Wii U mit deutlich niedrigeren Verkaufszahlen rechnet, diese aber dennoch die zusätzlichen Kosten abdecken müssten.

Einen Termin gibt es somit nach wie vor nicht für das Spiel, wenn es denn überhaupt noch für Nintendo’s Heimkonsole erscheint.

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Slightly Mad Studios/ Bandai Namco

The Guy who loves Videogames

Lost Password