Ein paar App Tipps für jeden Geschmack

Spiele Apps Logo

(c)arcadesushi.com

[AD]Es ist ja nicht so, dass in diesem Winter nicht genug Spiele für den PC oder die unterschiedlichen Konsolen auf den Markt gekommen wären. Was das angeht, so kann die Gamer-Gemeinde in keinem Fall über Langeweile klagen. Und trotzdem ist der Winter doch irgendwie eine Zeit, in der man durchhängt und nicht so richtig den Antrieb findet, Neues auszuprobieren und vor allem auch mal vor die Tür zu gehen.

Das ist aber gar keine so schlechte Idee, denn schließlich muss man nicht immer nur Zuhause vor dem Bildschirm sitzen und zocken. Für unterwegs gibt es da auch ziemlich gute Ideen. Und da ja so gut wie jeder heute ein Smartphone besitzt, kann man sich mit den passenden Apps für den Winter die Zeit in Bus und Bahn oder in der Mittagspause auch auf verspielte Art und Weise ziemlich gut vertreiben. Hier sind ein paar Tipps für gute App Spiele, die einen in der kalten Jahreszeit vor die Tür locken können.

Dungeon Hunter 3:

Dungeon Hunter 3 Logo

(c)Gameloft

Als erstes kümmern wir uns mal um ein Action Spiel auf dieser Liste. Ein bisschen Fantasy und jede Menge Kämpfe dürfen bei der Android App „Dungeon Hunter 3“ nicht fehlen. Hierbei handelt es sich um ein Action Rollenspiel von Gameloft. Es ist das altbekannte und dennoch zuverlässige System: Man sucht sich einen Helden aus und kämpft mit diesem gegen Monster der unterschiedlichen Gattungen. Je höher man steigt, auf desto bessere Waffen und Fähigkeiten kann man zugreifen, dafür werden aber logischerweise auch die Gegner von Level zu Level immer stärker. Für unterwegs zum Zeitvertreib ist dies für Fantasy-Action Fans mit Sicherheit das passende Spiel.

Online Poker und Casinospiele: Ein bisschen Glück braucht man schon, um bei den Spielen von Anbietern wie 32Red oder 888 Erfolg zu haben. Mit der passenden App von Seiten wie 32Red kann man in jedem Fall das Risiko suchen und sich an verschiedenen Glücksspielen versuchen. Poker für diejenigen, denen auch das Geschick wichtig ist, Roulette und Co. für die anderen, die es wirklich auf das Glück ankommen lassen wollen. Passenderweise kann man sich so nicht nur die Zeit gut vertreiben, während man gerade unterwegs ist, man kann auch noch richtiges Geld gewinnen, wenn man sich entweder gut anstellt oder eben einfach die nötige Portion Glück hat.

Tichtennis 3D:Diese App mag auf den ersten Blick als etwas banal erscheinen. Erstens ist sie dies aber zumindest in den höheren Leveln gar nicht mehr und zweitens soll sie ja unterwegs auch nur für ein bisschen Beschäftigung sorgen und einen nicht den ganzen Tag lang herausfordern. Jeder kennt Tischtennis, man braucht eine Platte, einen Ball und zwei Spieler. Den Ball spielt man in dieser Version, die den Namen „Tischtennis 3D“ trägt, indem man über den Screen wischt. Es ist nicht so einfach, wie es klingt. Man kann sich mit jedem Level steigern und das ist auch nötig, denn gegen Ende wird es tatsächlich immer kniffliger, noch etwas zu reißen

94 Sekunden: Und nun auch mal etwas für den Kopf. Es sollen ja nicht immer nur die Finger in Bewegung gehalten werden, es kann nicht schaden, die Gehirnzellen ebenfalls ein wenig anzustrengen. Die kostenlose App „94 Sekunden“ ist für all diejenigen das Richtige, die von Spielen wie Quizduell langsam genug haben, aber trotzdem gerne Dinge erraten. Hierbei geht es darum, so viele Begriffe wie nur möglich zu unterschiedlichen Kategorien zu erraten. Die Begriffe beginnen dabei alle mit demselben Buchstaben, was dazu führt, dass die App verdächtig an das gute alte Stadt-Land-Fluss erinnert. Ein gutes Gehirntraining ist es aber in jedem Fall und ein guter Zeitvertreib für Knobelfans.

Top Eleven: Fußballmanager Diese App ist nicht nur etwas für Fußballfans sondern auch für diejenigen, die es mit ein bisschen Strategie irgendwann bis ganz nach oben schaffen wollen. Die Fußballmanager App hält im Grunde all das, was ihr Name verspricht. Man fungiert als Manager eines Fußballvereins und hat dafür Verantwortung zu tragen, dass alles seinen Gang geht. Das kann von der Taktik und dem Training der Mannschaften bis hin zum nötigen Ausbau des Stadions und dem Abschließen von lukrativen Werbeverträgen gehen. Wer im echten Leben nicht genug Verantwortung übertragen bekommt, kann sich mit dieser App mal so richtig austoben.

Bejeweled Blitz Zu guter Letzt darf dieser Klassiker nicht fehlen auf der Liste für unterhaltsame Apps, die einen über den Winter bringen sollen. Wer früher am Computer oder auf dem Gameboy Tetris gezockt hat, der wird Bejeweled Blitz als App mit offenen Armen auf seinem Mobilgerät empfangen. Die Blöcke von früher wurden durch blitzende Juwelen ersetzt und sobald man drei gleichfarbige Steine nebeneinander anordnen konnte, bekommt man Punkte. Für kurze Intervalle der Langeweile könnte es kaum ein besseres Spiel geben. Aber Vorsicht: Suchtfaktor! In dieser Liste sollte für jede Art von Spielefan etwas dabei gewesen sein. Ein wenig Sport, ein wenig Action, ein wenig Rätsel, und das Glücksspiel darf auch nicht fehlen.

Quellen: Advertorial/ Gameloft / arcadesushi.com

image_pdfimage_print
GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up