Die komplette Geschichte des Master Chiefs vereint – Halo: The Master Chief Collection im Test

Halo Master Chief Collection Bungie Logo

©343 Industries

Fast genau 13 Jahre ist es her, dass Halo: Combat Evolved für die erste Xbox von Microsoft erschienen ist. Seitdem hat die Halo Franchise drei weitere Titel in der Hauptreihe bekommen und mehrere Spin-Offs. Nun stehen mit der Serie Halo: Nightfall und dem Spiel Halo 5: Guardians zwei weitere Ergänzungen langsam in den Startlöchern, wobei letzteres noch einige Zeit auf sich warten lassen wird. Nun veröffentlichten am 13. November 2014 Microsoft und 343 Industries die komplette Halo Hauptgeschichte rund um den Masterchief in einer Collection, die die Teile 1-4 beinhaltet. Dabei wurden alle Teile grafisch überarbeitet und verbessert. Doch können uns die Spiele trotz ihres Alters nochmal in den Bann ziehen, wie sie es damals taten oder ist die nostalgische Erinnerung besser in unseren Köpfen aufgehoben?

Halo? Kennt doch jeder!

Im Prinzip ist es schwer ein Spiel zu reviewen, dass eine Collection älterer Spiele ist, die schon lange draußen sind und dass schon etliche Tests im Laufe der Zeit hatten. Alle Titel in der Collection sind seit mehreren Jahren draußen und gerade der Großteil der Gamerwelt wird die Geschichte rund um den Spartan, der allgemein als der Master Chief bekannt ist, kennen. Daher macht es wenig Sinn, sich nochmal über die Story zu unterhalten, da sich diese natürlich nicht verändert hat.

Um euch nochmal kurz ins Bild zu setzen: Innerhalb der ersten 3 Teile begleitet ihr den Master Chief in dem Kampf der Erde gegen die Covenant, eine Allianz aus verschiedenen Außerirdischen Rassen. Innerhalb der Geschichte spielen vor allem religiöse Aspekte und Überzeugung eine große Rolle und könnten sogar als sozialkritische Aussage an die Religion angesehen werden. Dabei konnte und kann die Geschichte eigentlich immer noch die Spieler mit diversen Plot Twists überraschen, weswegen wir für alle, die doch erst jetzt sich dieser Geschichte annehmen, nichts spoilern wollen.

Im 4. Teil der Serie geht es dann vor allem um die Begegnung des Master Chief mit den „Göttern“, die die Covenant anbeten und darum die künstliche Intelligenz Cortana, die den Protagonisten seit dem ersten Teil begleitet, zu helfen, die kurz vor dem Zusammenbruch steht. Auch hier wollen wir nicht verraten, wie es zu dem allen kam, da alle Spiele sehr stark miteinander verknüpft sind.

Halo The MAster Chief Collection

©343 Industries

Was wird uns geboten?

Zwar wisst ihr jetzt im Groben, worum sich die Geschichte dreht, aber was wird uns überhaupt in der Collection geboten? Wie bereits erwähnt sind die ersten vier Teile der Hauptserie enthalten. Gerade Teil 1 und 2 sind dabei komplett überarbeitet worden in Sachen Grafik und beim zweiten Teil auch die Cut Scenes. Aber auch Halo 3 und 4 wurden grafisch überarbeitet mit neuen Licht- und Partikeleffekten und höherer Auflösung, so dass alle Teile in 1080p mit 60fps laufen. Dies soll es aber noch nicht gewesen sein. Neben einem Beta Zugang zur Halo 5: Guardians Beta, gibt es noch die Serie Halo: Nightfall, die eine Brücke zwischen Teil 4 und 5 darstellen soll. Zudem gibt es nicht nur die Kampagne der Spiele zu absolvieren, auch der Multiplayer Modus ist ein echter Zeitfresser. Vor allem, da ihr in diesem eine ewig lange Zeit verbringen könnt. Insgesamt habt ihr nämlich jeden Multiplayer Modus aus jedem Teil zur Verfügung, plus einen weiteren, in dem ihr 6 überarbeitete Anniversary Karten aus Halo 2 spielen könnt. Somit gibt es insgesamt über 100 Multiplayer Maps und gerade für den ersten Halo Teil ist der Online Modus ein Novum, da das Original nur den Hotseat Modus oder lokales Netzwerk Spiel ermöglichte.

Damit ist das Paket, welches 343 Industries uns bietet, verdammt umfangreich. Dennoch ist es irgendwie schade, dass die Spin-Offs Halo: ODST und Reach nicht dabei sind. Man wollte sich jedoch auf die Hauptgeschichte vom Master Chief konzentrieren und diese in eine Collection zusammenfassen ohne Nebenhandlung. Wobei gerade Reach nett gewesen wäre, da es eine wichtige Geschichte erzählt zu Beginn des ganzen Konfliktes.

Inhaltsverzeichnis

image_pdfimage_print
Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up