Knights of Pen & Paper +1 Edition: Pixeliger Rollenspielspaß im Test

Knights of Pen & Paper +1 Edition

knightsat
[gameinfo title=“Game Info“ game_name=“Knights of Pen & Paper +1 Edition“ developers=“Behold Studios“ publishers=“Paradox Interactive“ platforms=“PC, Mac, iOS, Android“ genres=“Rollenspiel (RPG)“ release_date=““]

Vorwort

Pen & Paper ist das Stichwort. Was eigentlich ein Rollenspiel im wahren Leben ist, gibt es jetzt auch digital, das heißt ihr spielt eine Gruppe, die ingame Pen & Paper spielt, also alles frei erfunden. Ihr werdet also von einer Geschichte getragen und eure individuellen Charaktere müssen sich dann, wo auch immer sie landen werden gegen Orks, Kobolde oder ähnliche Kreaturen verteidigen und sich auf Schatzjagd oder zur Rettung einer Prinzessin begeben. Wie wird sich eure Geschichte entwickeln?

Gameplay

Pixeliger Look ein Retro-Soundtrack, perfekter Start für den Titelbildschirm. Direkt fällt auf, dass es Gold gibt, welches man auch per Echtgeld erwerben kann, allerdings wird man im Spielverlauf regelmäßig mit Goldstücken belohnt werden und diese kann man dann investieren. Von Snacks und Drinks für die Spieler, welche verschiedene Boni mit unterschiedlicher Dauer bringen, gibt es ebenso permanente Objekte, die es z. B. erlauben mehr Spieler an den Tisch zu setzen. Euer „Spielzimmer“ könnt ihr außerdem mit Möbelstücken verzieren und sogar den Gamemaster, welcher die Geschichte erzählt könnt ihr austauschen. Nicht zu vergessen das Buch, aus dem dieser liest. Ihr merkt schon, es gibt viele Spielereien, allerdings sorgt das auch für gelungene Abwechslung und bevor ihr ins Abenteuer startet, sorgt ihr für das nötige Ambiente.

knights2

Bevor ihr loslegt, wählt ihr zunächst eure Spieler aus. Vom Hipster bis zum Nerd ist alles vertreten, ob Druide, Magier oder Krieger, durch die passende Kopfbedeckung erhält euer Charakter auch die gewählte Klasse. Jede selbstverständlich mit einzigartigen Fähigkeiten. Das Menü besteht zunächst aus den verfügbaren Quests und dem Inventar der gesammelten bzw. gefundenen Gegenstände. Stets mit sehr humorvollen Kommentaren werdet ihr daran erinnert, dass eure virtuellen Figuren ebenso menschlich sein könnten wie ihr es seid. So nimmt die Geschichte also ihren Lauf und der Gamemaster nimmt euch mit auf eine Reise. Werdet ihr dann von Gegnern umlagert, müsst ihr in den Kampf ziehen. Eure erste Quest verlangt z. B. zwei Monster zu töten. Ihr könnt aussuchen ob ihr zunächst gegen einen Widersacher antreten möchtet oder direkt mehrere. Die Kämpfe sind rundenbasiert, ihr könnt einen normalen Angriff ausführen, euch verteidigen, Spezialfähigkeiten benutzen, auf das Inventar zugreifen oder sogar die Flucht ergreifen

knights3

Nach erfolgreichem Kampf werdet ihr mit Erfahrungspunkten für eure Gruppe und Gold belohnt, ihr lernt also mit steigendem Level neue Zauber und werdet stärker. Solltet ihr einmal zu sehr angeschlagen sein, könnt ihr euch auch ausruhen und gelangt zu voller Gesundheit, dabei vergeht dann ein Tag im Spiel. Ebenso könnt ihr eure Entscheidungen durch Würfel bestimmen, ob ihr z. B. Wachen umgeht, oder letzten Endes doch wieder zu den Klingen greift, ist Zufall.

Inhalt

Seite 1: Spielinfo, Vorwort & Gameplay

Seite 2: Gameplay, Trailer & Fazit

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password