L.A. Noire: Kommt doch noch ein Nachfolger?

Totgeglaubte leben länger. Das dachte sich wohl auch Take Twos CEO Strauss Zelnick und verkündete während einer Investorenkonferenz, dass L.A. Noire der erfolgreichste Release des vergangenen Geschäftsjahres ist und – weitaus überraschender – zu den aktuell wichtigsten Marken im Portfolio zählt.

 

„Dieser bahnbrechende Titel von Rockstar Games setzte neuen Standard für Videospiele in Sachen filmreifer Präsentation und ist zu einer wichtigen Franchise innerhalb der Firma geworden.“

Obwohl der australische Entwickler des Spiels, Team Bondi, vergangenen Monat die Schotten dicht machen musste, scheint Take Two auf das Spiel aufbauen zu wollen.

Viele der ehemaligen Team Bondi-Mitarbeiter sind entweder ins Filmgeschäft übergelaufen oder sind einem der zahlreichen Rockstar-Studios beigetreten. Der Ziehvater von L.A. Noire, Brendan McNamara, will sehr bald sein neues Spiel präsentieren, das „eine der unbekanntesten und größten Geschichten des 20. Jahrhundert“ zum Thema hat.

McNamara will aus den Fehlern in der Entwicklung des Detektivspiels gelernt haben und er besitzt auch einige Besitzrechte an Depth Analysis. Diese Firma hat die berühmte Motion-Capturing-Technologie entwickelt, welche den Gesichtern von L.A. Noire sehr viel Leben eingehaucht hatte.

Ob Take Two es dann so leicht hat, das L.A. Noire-Markenzeichen schlechthin in einem möglichen Nachfolger zu verwenden, ist daher unsicher.

PC-Spielern, denen der Name L.A. Noire noch völlig fremd ist, sei gesagt, dass ab heute die Complete Edition des Spiels in den Läden steht.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QXtLF2nn9Ho[/youtube]

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

15 + fünf =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password