Über die Todsünde: Gamepad am PC?

Xbox One - Gamepad, Tastatur

Quelle: Eigene

Oh ja, ein ganz sensitives Thema, welches man am besten nur mit Handschuhen anfasst. In der Gamersszene gibt es eine bestimmte Art von Gamer, die einen PC besitzt und diesen vermutlich jeden Morgen, jeden Mittag und jeden Abend anbetet. Wer weiß, vielleicht opfert sie ihrem Heiligtum Tiere bei Mondschein? Jedenfalls sieht diese Art es natürlich gar nicht gern, wenn dann ein Gamepad am heiß geliebten Schmuckstück angesteckt ist. Als wäre es eine Todsünde, für die man auf der Stelle und ohne Wiederkehr zur Hölle fährt. Aber warum eigentlich? Warum reagieren manche Leute so empfindlich darauf, wenn man mit Gamepad am PC spielt?

Ich kenne bereits das ausgeleierte, alte Argument: „Die Maus ist viel präziser und kann viel schneller sein.“ Das stimmt natürlich und kann auch nicht bestritten werden. Allerdings kommt dieses Argument nicht mehr zum Tragen, wenn man wie ich ein gelernter Gamepad-Spieler ist und daher mit Maus und Tastatur einfach nicht zurecht kommt. Mich behindert es eher und macht mich viel langsamer und unpräziser, als ich es mit dem Gamepad sein könnte. Dann hilft es mir auch nicht, dass die Maus theoretisch präziser ist; genauso gut könnte ich versuchen, das Spiel blind oder ohne Hände zu spielen. Da kann ich dann liebend gerne auf Maus und Tastatur verzichten.

Außerdem passt das Argument nicht mehr, wenn man keinen Shooter, sondern wie ich hauptsächlich Rollenspiele oder anderes spielt. Da ich schon einige Spiele mit Gamepad am PC gespielt habe, kann ich nur folgendes sagen: Der PC ist noch nicht in Flammen aufgegangen und ich konnte jedes Spiel problemlos beenden. Schwertkämpfe, Looten, Welt erkunden, Dialoge – funktioniert einwandfrei. Ich hatte bisher nicht das Gefühl, dass die Spiele weniger flüssig, weniger gut oder plötzlich unspielbar waren, im Gegenteil, die Spiele haben es problemlos akzeptiert. Aufgrund dessen wage ich vorsichtig und mit Handschuhen bewaffnet zu sagen, dass es völlig egal ist, ob man am PC mit Maus und Tastatur oder mit Gamepad spielt. Wenn ihr mir nicht glauben wollt, dann probiert es mal aus und ihr werdet sehen: Es passiert nichts. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr ja eine neue Art des Zockens?

GP-Anna

Ich bin frisch eingezogen im Nerd-Kosmos. Großer Fan von Rollenspielen, Fantasy und Fernseh-Serien. Bei Fragen oder Kommentaren einfach hier melden: anna.eisenmann@gamersplatform.de

Lost Password