The Legend of Zelda: Iwata dementiert die TV-Serienpläne

satoru-iwata

Quelle: Nintendo

Letzten Monat kamen die Gerüchte auf, dank des Wall Street Journal, dass Netflix in Kooperation mit Nintendo an einer Live-Action Serie für den TV arbeiten könnte. Es wurde sogar behauptet, dass man diese auf der Basis von The Legend of Zelda erstellen wollte. Angeblich wäre die Produktion schon angelaufen und würde Game of Thrones ähneln, dabei aber viel familienfreundlicher sein. Irgendwie schon ein Widerspruch in sich.

Nun hat aber Satoru Iwata mit den Gerüchten Schluss gemacht und gegenüber dem Time Magazine folgendes Statement gebracht:

“As of now, I have nothing new to share with you in regard to the use of our IPs for any TV shows or films, but I can at least confirm that the article in question is not based on correct information.“

Somit könnte er zwar nichts mit uns teilen bezüglich der Nutzung ihrer Franchises für TV-Serien, aber zumindest der Artikel bzgl. der Zelda Thematik basiere nicht auf korrekten Informationen. Folglich kann es zwar sein, dass doch etwas in Entwicklung ist, aber was wir bisher wissen war nur eine Ente.

Quelle: Time Magazine | Bildquelle: Nintendo

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn + vier =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password