Gewinnspiel um eine Jubiläumsausgabe der PlayStation 4 gehackt

PlayStation 4 grau

Quelle: Sony

Es war schon wieder ein Hacker bei Sony unterwegs. Diesmal wurde eine Gewinnspielseite mit einem Bilderrätsel gehackt, auf welcher man die Möglichkeit hat Zugang zu einem Formular zu erhalten, welches zu Kauf einer der streng limitierten Jubiläumskonsolen in Großbritannien zu kaufen. Anscheinend gab es aber eine Schwachstelle im Programmcode, wodurch das Formular innerhalb von Sekunden zu erreichen war. Bei dem Hacker handelt es sich um Dean Wild, welcher auf Twitter auf seinen Erfolg aufmerksam machte. Seine Begründung ist, dass es sich um den kläglichen Versuch eines fairen Wettstreits handle.

Sony äußerte sich gegenüber Eurogamer.net folgendermaßen: „Wir haben das Gewinnspiel mit der Absicht gestartet, all unseren treuen Fans die beste Möglichkeit zu geben, eine Anniversary Edition der PlayStation 4 zu kaufen.“

Daraufhin hat Sony nun alle Nutzer vom Gewinnspiel ausgeschlossen, die auf den Link zugreifen bevor der Hinweis bekanntgegeben ist. Zudem wurden neue Verschlüsselungen implementiert. Allerdings behauptet Dean Wild am Morgen darauf, dass er die Schwachstelle noch einmal ausnutzen konnte.

Quelle: eurogamer.net | Bildquelle: Sony

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

20 − 13 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password