Playstation 4: Update 2.0 sorgt für Probleme und Beschwerden

Sony Masamune

Lange hat man darauf gewartet und gestern kam es dann endlich, die Rede ist vom Update 2.0 für die Playstation 4. Neben zahlreichen, lang ersehnten Funktionen, haben sich aber scheinbar auch einige Bugs ins Update geschmuggelt. Denn in den Sony-Foren oder etwa auf NeoGAF häufen sich zur Zeit die Beschwerden an Fehlern, die den Usern beim neuesten Update aufgefallen sind. Dabei liegen die Probleme nicht nur bei einer Funktion, sondern sämtliche Funktionen scheinen von Fehlern nicht frei zu sein. So haben viele User Probleme sich im  PSN anzumelden. YouTube Nutzer klagen auch darüber, dass der Upload nicht funktioniere. Ebenfalls spaßfrei ist ein Bug, bei dem sich die Konsole nicht mehr aus dem Standby-Modus einschalten lässt. Auch der USB Musik-Player läuft bei mehreren Usern nicht reibungslos.

Playstation 4 weiß

Sony hat sich bereits zu den Beschwerden gemeldet und verkündet, dass sie sich über die Probleme bewusst seien und dass man in unbestimmer Zeit ein Update nachliefern werden, welches die Fehler beseitigen soll.

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Sony

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password