PlayStation 4: Bewegungssteuerung wie Kinect möglich

Am 29. November erscheint die PlayStation 4 offiziell in Deutschland. Auch das PlayStation-Eye wird es schon zum Release zu kaufen geben. Wie Sony jetzt auf der Tokyo Game Show mitteilte, will der Konzern  ,nach dem Release, per Update die Kamera mit Bewegungssteuerung auszustatten. Damit wird das „PS:Eye“ ähnliche funktionieren, wie Microsofts Kincet für die Xbox One.

Für PlayStation-Eye bereits bestätigt sind eine Sprachsteuerung und Gesichtserkennung. Rund hundert Euro mehr müsst ihr ausgeben, wenn ihr euch die Kamera zum Release holen wollt. Zum Launch wird das Spiel Playroom schon vorinstalliert sein, dass ihr nur mit dem PlayStation-Eye steuern könnt.

Quelle: videogameszone.de

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

9 + acht =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password