Xbox 720: Keine Ankündigung der neuen Microsoft-Konsole auf der E3

Wer sich auf eine Ankündigung der neuen Xbox-Konsole von Microsoft auf der diesjährigen E3 gefreut hat, der wird nun enttäuscht werden. Wie der Senior Marketing Director von Microsoft bekannt gab, wird es auf der E3 keine Präsentation zu einer neuen Konsole geben.

Eine Ankündigung zu einer neuen Konsole, die eventuell den Namen Xbox 720 tragen wird, werde es auf der E3 im Juni nicht geben. Das sagt zumindest Microsoft’s Marketing Director Jose Pinero in einem Interview und nennt hierfür den Grund , dass Microsoft mit der Einführung des Bewegungssteuerungs-Sensors Kinect den Lebenszyklus der Xbox 360 verlängert habe. Die jetzige Xbox 360 sei Dank Kincet und dem neuen Dashboard-Update ja eigentlich schon quasi eine „nagelneue Konsole“, so der Marketing Director im Interview mit gamespot, das ihr am Ende dieser Meldung auch als Video vorfindet. Statt einer Ankündigung zur nächsten Microsoft-Konsole werde es aber „einige Ankündigungen auf der E3 und im Laufe des Jahres geben“.

Mit dieser Meldung zieht Microsoft dem Unterhaltungselektronik-Hersteller Sony nach, die erst vor wenigen Wochen eine Ankündigung der PlayStation 4 dementierten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=y6-IAf5ocdM[/youtube]

Inhaber von Gamersplatform.de

2 Comments

  1. Hoffentlich ist der „Marketing-Mensch“ ein Idiot, und die neuen Konsolen werden trotz allem auf der E3 angekündigt. Zu sagen, die Xbox 360 sei durch das Dashboard-Update und Co. eine „vollkommen neue Konsole“, halte ich für eine Frechheit… 

    Reply
    • Test Kommentar 

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

vier + 17 =

Lost Password