Fundierte Kaufentscheidungen durch Online-Reviews

Online Reviews als wichtige Informationsquelle beim Shopping

Sicherlich kennen auch Sie Online-Reviews, die es für eigentlich jedes erdenkliche Produkt gibt. Auf verschiedenen Websites werden Haushaltsgeräte, Elektronik, Dienstleistungen, Games und vieles mehr, miteinander verglichen. Die Tests sind praktisch und können durch eine objektive Unterstützung, bei der Auswahl helfen. Die einzelnen Produkte und Dienstleistungen werden entweder anhand von Kriterien miteinander verglichen oder es werden die Vor- und Nachteile herausgestellt.

In der Theorie ist das sinnvoll, in der Praxis sieht es leider oft anders aus. Denn viele Produkttests, Rezensionen und Vergleiche sind gekauft oder finanzieren sich über Affiliate-Marketing. Die Warentests sind dann frei erfunden und die Produkte wurden gar nicht getestet. Es geht den Anbietern lediglich darum, dass Sie über die eigenen Links einen Kauf abschließen und dadurch eine Provision ausgeschüttet wird. Damit Sie fundierte Kaufentscheidungen treffen können, zeigen wir Ihnen im Folgenden, woran Sie seriöse Online-Tests erkennen.

Online-Bewertungen nicht blind vertrauen

Neben den Produkt-Tests, die dem Affiliate-Marketing dienen, gibt es auch noch die klassischen Rezensionen, die sich unter Produkten finden lassen. Viele Kundenrezensionen sind dabei jedoch nicht objektiv, sondern aus einer Emotion heraus geschrieben. Insbesondere Kunden, die sehr zufrieden oder extrem unzufrieden sind, schreiben in der Regel Rezensionen. Daher werden entweder gleich alle Sterne oder lediglich ein Stern vergeben. Selten wird die durchschnittliche Meinung ersichtlich, da diese schlichtweg nicht veröffentlicht wird.

So erkennt man seriöse Online-Tests

Um bei Kaufentscheidungen wirklich behilflich zu sein, sollten die Testergebnisse möglichst neutral bleiben. Zusätzlich können Sie anhand der folgenden Merkmale seriöse Online-Tests erkennen:

Umfassend informieren:

In der Regel stehen die besten Bewertungen zu einem Produkt ganz oben, sowohl Plattform als auch Händler haben schließlich ein Interesse daran, dass verkauft wird. Daher lohnt es sich auch mal etwas weiter runter zu scrollen und mittelmäßige bis schlechte Bewertungen zu lesen. Vergleichen Sie ebenso die Bewertungen unterschiedlicher Onlineshops.

Fake-Bewertungen erkennen:

Durchweg euphorische und ausschließlich positive Bewertungen sollten mit Vorsicht behandelt werden. Sehr lange Beschreibungen zum Produkt und werbliche Floskeln, deuten auf eine gefakte Bewertung hin. Häufig hilft es, sich weitere Rezensionen dieses Users anzusehen. So kann überprüft werden, ob dieser durchweg positiv berichtet und das Produkt möglicherweise gar nicht gekauft hat, sondern für die Bewertung bezahlt wurde.

Hilfreiche Kritik herausfiltern:

Rezensionen und Ergebnisse von Produkttests beziehen sich häufig nicht auf die Produktqualität selbst. Eine gute Lieferzeit und Verpackung können die Ergebnisse schnell verfälschen. Achten Sie also darauf, was innerhalb der Rezension konkret gelobt wird.

Beachten Sie diese Punkte, um seriöse Reviews zu erkennen und wirklich eine objektive Einschätzung zu den jeweiligen Produkten zu erhalten. So treffen Sie fundierte Kaufentscheidungen und wissen, was Sie erwartet.

Vorteile von Produkttests

Die Vorteile eines Produkttests, sind vor allem die genauen Ergebnisse und differenzierten Feedbacks, welche Sie in ihrer Kaufentscheidung unterstützen. Anhand von individuellen Erfahrungsberichten wissen Sie, wie sich das Produkt in der Praxis verhält und welche Punkte von der Produktbeschreibung abweichen.

Innerhalb von Produkttests erfahren Sie anhand von festen Kriterien, welches Produkt sich als das Beste herausstellt und was dieses von den anderen unterscheidet. Ohne jemals das gewünschte Produkt in der Hand gehabt zu haben, kann eine logische und fundierte Kaufentscheidung getroffen werden.

Mit diesen Tipps nicht auf Fake-Testportale hereinfallen

Fake-Testportale lassen sich ebenfalls relativ schnell erkennen, insbesondere daran, dass die Produktlinks zum Onlinehändler auffällig in Szene gesetzt werden. Dies geschieht meistens in Form von Button, aber auch innerhalb der Bewertung wird immer wieder ein Link platziert.

Zudem wird fast jedes Produkt auf solchen Test-Portalen sehr gut oder zumindest gut bewertet. Schlechte Noten kommen nur selten vor. Mehr als die Testnote bekommt man, als User in der Regel auch nicht zu sehen. Vollständige Rezensionen oder ein Hinweis darauf, wie die Tests durchgeführt worden, liegen meist nicht vor.

Bereits an der Domain kann ein Fake-Testportal erkannt werden, denn der Name der Website ist oftmals auf das Produkt selbst abgestimmt. Ein Portal, das Kinderwagentest.de heißt, soll Vertrauen wecken, doch meistens geht es hier nur um Affiliate-Marketing. Ebenso fehlt bei solchen Websites regelmäßig ein vernünftiges Impressum und es ist nicht klar, wer überhaupt hinter dem Test steht.

Erkennen Sie Fake-Rezensionen sowie unseriöse Testportale und stützen Sie sich lieber auf seriöse Anbieter, welche tatsächlich einen großen Mehrwert liefern. Daran können Sie Ihre Kaufentscheidung fundiert orientieren und das passende Produkt finden.

Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password