Warum der Handel mit Skins komplex ist

Wohin gehen also Fremde – aus verschiedenen Ländern, die verschiedene Sprachen sprechen, verschiedene Währungen halten und keinen Grund haben, einander zu vertrauen -, um sicher mit ihren Skins zu handeln, deren Wert zwischen ein paar Cent und Zehntausenden von Euros liegt?

Sie gehen an zentralisierte Börsen, die den Kauf und Verkauf von virtuellen Gegenständen im Spiel unterstützen. Die größte davon ist CSGO Skins.com. Der CSGO Skins-Marktplatz wurde 2015 mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Kauf und Verkauf von Skins so einfach wie möglich zu machen. CSGO Skins ist heute der weltweit größte Skin-Marktplatz, auf dem Millionen von Kunden auf der ganzen Welt jeden Tag beliebte Videospiel-Skins sicher kaufen und verkaufen können, wenn CSGO Skins verkaufen.

CS:GO verfügt über einen der expansivsten virtuellen Handelsmärkte in der Gaming-Welt. Von Waffen- und Messer Skins bis hin zu Charakterkosmetik gibt es eine Reihe von Anpassungsoptionen, die die Spieler auf dem Server zur Schau stellen können. Der Bereich des Skin Handels kann jedoch etwas komplex sein, wenn man sich in die Besonderheiten dessen vertieft, was einige Skins selten und daher teuer macht. Lassen Sie es uns also aufschlüsseln, bevor wir uns die teuersten Skins in der Geschichte des Spiels ansehen. Die Verwendung schöner Skins ist eine nette Möglichkeit, Ihren Spielstil auf Multiplayer-Servern zu zeigen. Wirklich wertvolle, einzigartige Skins sind in der Regel nicht für das Spiel – sie sind Sammlerstücke, wie großartige Gemälde, die man behalten und deren Preis mit der Zeit steigen kann.

Die kosmetische Ökonomie von Counter-Strike ist eine faszinierende Sache. Vor einer Woche eröffnete ich einen Fall, bei dem ein Messer fiel. Mein erster Gedanke war, dass ich es mit meinem alten Messer eintauschen und eine Verbesserung erzielen könnte. Ich möchte immer etwas Besseres bekommen, etwas Selteneres. Und warum? Vor einer Weile gab es einen fantastischen Vortrag von Bronwen Grimes, einem technischen Künstler bei Valve. Darin geht sie darauf ein, wie das kleine CSGO Team die Wirtschaft mit Waffen Skins umgesetzt hat. Man sprach eingehend darüber, wie die Spieler Gegenstände schätzen und was Valve während des Prozesses gelernt hat. In der ersten Hälfte geht es hauptsächlich um eine technische Analyse der Art und Weise, wie sie die Skins hergestellt haben, aber in der zweiten Hälfte geht es um den Wert der Spieler und darum, wie sich die Wirtschaft selbst geformt hat. Sie geht sogar im Detail darauf ein, was sie vor den Waffen Skins für die Anpassung in Betracht gezogen haben.

Warum Skins komplex sind

Die Waffen Skin von Counter-Strike sind ebenso zahlreich wie glamourös. In taktischer Hinsicht sind sie die allerbesten, sie sind glänzend, sie sind seltsam, sie sind gelegentlich sehr teuer. Einige von uns interessieren sich nicht für sie, aber viele andere schon. Sie sind ein phänomenaler Erfolg, so sehr, dass sich die seltensten Messer für mehr als die Obergrenze der Steam-Brieftasche von 500 Euro verkaufen, und überall im Internet entstehen Wett- und Handelsseiten.

Der Wert der Skins ist so subtil wie die Skins selbst. Man kann sie nicht berühren, um ihre Qualität zu spüren. In Ihrem Spiel können Sie keine Vorteile aus ihnen ziehen – es gibt keine solchen Pluspunkte, nur visuelle Effekte. Trotzdem kosten Skins echtes Geld. Einige von ihnen können für Tausende von Euro verkauft werden, andere CS GO Skins kosten nur wenige Cent. Wie kann man solch seltsame Preise verstehen?

Werfen wir einen Blick auf die Liste der teuersten CS:GO Skins auf dem Dampfmarkt, um Muster zu sehen und um uns einfach zu fragen, wie viel wir mit dem Verkauf eines bestimmten Bildes für virtuelle Waffen verdienen können. Die Millionen von Kunden, die CSGO Skins jedes Jahr verwenden, sind mit den Feinheiten der von ihnen gehandelten Artikel bestens vertraut, da geringfügige Abweichungen den Preis eines Artikels drastisch beeinflussen können. Zum Beispiel gibt es tausende von möglichen Kombinationen für Messer, die von einer Reihe von Faktoren abhängen, darunter der Skin, der Abnutzungsgrad (wie zerkratzt die Klinge ist), das Äußere, die Seltenheit des Musters (mehr oder weniger bestimmte Farben im Erscheinungsbild der Klinge).

Da es sich bei Skins um digitale Artikel mit einem Wertaufbewahrungsmittel handelt, die marktbedingten Preisänderungen unterliegen, verfolgen versierte Händler zwanghaft Trends, Preisdaten, Verkaufshistorie, Marktkräfte und Pressemitteilungen.Viele Spieler sind durch die Verwendung von Bitcoin auf CSGO Skins für den Kauf von Artikeln und die Auszahlung von Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Artikel bereits mit Krypto-Währung in Berührung gekommen.

 

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

11 + 3 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password