Epic Games kauft Rocket League Entwickler

Quelle: YouTube

Epic Games bringt einen richtig großen Deal unter Dach und Fach. Das Unternehmen hinter Fortnite, der Unreal Engine und dem Epic Games Store verkündete nun, dass man das Entwicklerstudio Psyonix übernommen habe. Dabei handelt es sich um keine Geringeren, als die Entwickler von Rocket League.

Rocket League ist das beliebte Auto-Fußballspiel, welches bereits auf Steam und Konsolen spielbar ist. Aufgrund der Übernahme soll das Spiel auch noch dieses Jahr im Epic Games Store erscheinen. Allerdings werde die Steam Version nicht darunter leiden, so bleibt Rocket League weiterhin auf Steam und ist dort erwerbbar und spielbar. 

Auf lange Sicht wolle man durch die Ressourcen, über die Epic Games verfügt, bündeln, um das schon vier Jahre alte Spiel noch besser zu machen. Ob das Entwicklerstudio sogar an einem nächsten Spiel arbeitet ist ebenfalls nicht bekannt. Wann zumindest aber das Spiel im Epic Games Store erscheint, konnte man noch nicht verraten.

 

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Psyonix

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password