E3 2018 – Die Top 10 der noch unangekündigten Games

E3 2018
Quelle: Entertainment Software Association

Sie nähert sich mit großen Schritten, die Electronic Entertainment Expo, kurz E3. Mit großen Augen richten Presse und Fans ihre Blicke auf die Spiele Messe, die dafür bekannt ist, viele bislang unangekündigte Spiele erstmals vorzustellen. Auch dieses Jahr dürfen wir wieder extrem gespannt sein, was die Publisher auf und abseits der großen Bühnen zu vermelden haben. Gerüchte gibt es ebenfalls wie vor jeder E3. Dazu gesellen sich neben reinen Hoffnungen auch erste interessante Leaks. In diesem Beitrag wollen wir euch die Top 10 der möglichen Spieleankündigungen präsentieren, die gar nicht mal so abwegig erscheinen.

 

10. Gears of War 5

Eigentlich hätte ich Gears of War 5 erst 2019 erwartet, eine Ankündigung scheint in diesem Jahr aber durchaus möglich. Das liegt besonders aber an der Listung von Walmart, dort erschien am 9. Mai nämlich plötzlich Gears of War 5. Dass die Entwicklung schon relativ weit sein könnte, liegt auch daran, dass die Entwickler auf die Serie spezialisiert sind und sich mit Gears 4 auch schon in die Engine einarbeiten konnten, somit könnten viele Assets weiterverwendet werden.

9. Forza Horizon 4

Ja ich weiß, mit dem Spiel rechnet denke ich jeder. Aber trotzdem ist es wohl das Spiel, welches als Einziges das Potenzial in sich trägt den genialen Vorgänger zu schlagen. Damit einher geht natürlich auch die Frage des Settings, aber dass dieses Spiel dieses Jahr auf der E3 ist und am Ende auch wieder für Rennspiel-Spaß sorgt, ist eigentlich ein offenes Geheimnis.

8. Devil May Cry 5

devil may cry 2
Quelle: Capcom

Dante Fans konnten sich zuletzt 2013 über einen Höllen-Trip freuen. In den letzten Jahren musste man sich jedoch mit Special Editions und Remaster Versionen zufrieden geben. Die Zeichen stehen in diesem Jahr jedoch gut, dass wir einen Nachfolger von Teil 4 erhalten könnten. Einige Leaks auf ResetEra wollen nämlich wissen, dass sich das Spiel in Entwicklung befindet und sogar auf der Sony Konferenz angekündigt wird. Mehr noch, das Spiel soll sogar zeitexklusiv für die PS4 erscheinen. Zudem ist aktuell kein Remake oder ähnliches im DMC Universum geplant, sodass die Bahn tatsächlich frei wäre.

7. Prince of Persia

Um ehrlich zu sein, ich rechnete bereits letztes Jahr mit einer solchen Ankündigung und auch wenn sie nicht erfolgte, ich glaube weiter daran. Als Projekt zwischen der Entwicklungszeit der neuen Assassin’s Creed Ableger würde der athletische Prinz nicht nur zeitlich gut rein passen, sondern auch, weil das Verlangen groß ist, schließlich ist der letzte Auftritt schon ein paar Tage her. Ich wüsste nicht, warum es keine Prince of Persia Ankündigung geben sollte.

6. Splinter Cell

Splinter Cell
Quelle: Ubisoft

Sam Fisher’s letzte große Mission liegt nun schon 5 Jahre zurück und möglicherweise kündigt sich ein Comeback des Undercover Agenten an. Nicht nur, dass Walmart ein neues Splinter Cell gelistet hatte, auch der Gastauftritt im letzten Ghost Recon könnte darauf hinweisen, dass wir 2018 zumindest die Existenz eines neuen Splinter Cell Spiels als bestätigt wissen. Es sprechen also gleich mehrere Faktoren dafür.

5. Halo 6

Eigentlich ist es nur eine Frage der Zeit. Dass der Master Chief bald wieder einen großen Auftritt hinlegt, ist eigentlich voraussehbar, nur eben der genaue Zeitpunkt nicht. Dieses Jahr könnte eine Ankündigung aber sehr wahrscheinlich sein. Warum? Weil die Halo Ableger der Hauptreihe meist eine Entwicklungszeit von 3 Jahren haben und der letzte Ableger, Halo G: Guardians, erschien 2015. Somit liegt es nahe, dass der emotionsarme Elite-Soldat zumindest dieses Jahr wieder im Rampenlicht steht, selbst wenn Halo 6 erst nächstes Jahr erscheinen sollte.

4. Fable 4

Die Fable Reihe endete ruhmlos. Nachdem Fable Legends aufgrund nicht erfüllter Erwartungen eingestampft wurde, musste auch die Schmiede rund um die Fable Spiele dran glauben. Wieso dann ein Fable 4? Die Rechte liegen nach wie vor bei Microsoft, und es hält sich nach wie vor das Gerücht, man habe die Playground Studios, also das Team hinter Forza Horizon, gesplittet, um an Fable 4 zu arbeiten. Zwar ein Reveal zeitlich gesehen etwas stattlich, aber einen großen Impact hätte ein echtes Fable definitiv.

3. Bloodborne 2 

Bloodborne Logo
Quelle: Sony

Bloodborne war viel zu erfolgreich, als dass man es bei einem Ableger belassen sollte, ein zweiter Teil liegt da doch nicht fern. Dem spielt es in die Karten, dass wir aktuell kein Spiel in der Entwicklung von From Software wissen, dass uns misstrauen ließe. Schließlich teaserte das Studio ja bereits letztes Jahr an, dass man an einem Spiel arbeite, welches das ist, bleibt aber ungewiss. Ein Dark Souls 4 scheint da unwahrscheinlicher, da erst 2017 der letzte Teil erschien. Bloodborne ist zudem mittlerweile drei Jahre alt, die Zeichen stehen also blutig.

2. Bioshock 

5 Jahre liegt der letzte Teil nun zurück, das Studio dahinter existiert zwar nicht mehr, aber die Lizenz hat 2K nach wie vor. Die Serie wartet also quasi auf einen Neuanfang und dementsprechend brodelt auch die Gerüchteküche. Die E3 wäre die perfekte Bühne für ein neues Spiel, nachdem uns Infinite bereits offenbarte, dass es theoretisch unendlich viele Geschichtsstränge geben könnte.

1. Borderlands 3

Borderlands
Quelle: 2K/ Gearbox

Auf dieses Spiel warten Fans schon seit Jahren. Während man sich jüngst noch mit Neuauflagen für die aktuelle Konsolengeneration zufrieden geben muss, wartet jeder doch insgeheim auf den dritten Teil, der laut diverser Gerüchte auf der E3 erstmals gezeigt werden könnte. Schließlich versicherte das Entwicklerteam in jüngerer Vergangenheit, dass es definitiv ein weiteres Borderlands Game irgendwann geben werde.

 

 

Bildquelle: Entertainment Software Association/ Ubisoft, Capcom, 2K, Sony

 

 

 

 

 

The Guy who loves Videogames

Lost Password