Star Wars: Empire at War – Entwickler fordern zweiten Teil – EA hat aber kein Interesse

Empire at War

Quelle: EA

Strategie Fans werden sich sicher an Star Wars: Empire at War erinnern, welches vor fast exakt 12 Jahren erschien. Die Entwickler scheinen sich ebenfalls gerne an das Spiel zurück zu erinnern, denn in einem Reddit Ask me Anything verriet das damals verantwortliche Studio Petroglyph, dass man Interesse an einem Nachfolger habe.

Das Studio habe mehrfach bei EA wegen eines zweiten Empire at War angefragt, doch der Publisher habe kein Interesse daran. Auf Electronic Arts sei man nämlich aufgrund der Lizenz angewiesen. Im Forum heißt es:

„Ich habe keine Details, aber EA hat die Lizenz für alle Star Wars-Spiele und fokussiert sich auf wenige Titel, die dafür aber eine hohe Qualität haben. Sie nutzen derzeit alle verfügbaren Ressourcen dafür – wenn du also keinen First-Person-Shooter machst, hat es aktuell keine Priorität. Wir haben mehrmals angefragt, ob sie Interesse an Empire At War 2 in der gleichen Qualität wie ihre aktuellen Star Wars-Shooter hätten, aber bislang wurde daraus nichts.“

Ob EA jemals seine Einstellung dazu ändern wird ist ungewiss, angesichts der neu aufkommenden Star Wars Euphorie im Zuge der neuen Triologie und Spin Offs im Film Universum, gibt es aktuell jedoch eigentlich keinen günstigeren Zeitpunkt, um ein solches Spiel zu vermarkten. Hoffen wir, dass Electronic Arts dies nochmal überdenkt.

 

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Electronic Arts

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

fünfzehn + 11 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password