Netflix, Maxdome, Sky Ticket oder einfach Amazon Prime Video – was lohnt sich wirklich?

Netflix-Logo

Quelle: Netflix

Steaming von Filmen und Serien ist inzwischen eine alltägliche Sache, denn wer will sich schon jeden Film einzeln Kaufen oder warten, bis er irgendwann mit einer Menge Werbepausen im Fernsehen läuft? Die vier Platzhirsche in Deutschland sind Netflix, Sky Ticket, Maxdome und  Amazon Prime Video, aber welche dieser Streaming-Plattformen sich meinen Meinung nach wirklich lohnt, erfahrt ihr hier.

Zuerst zu den Kosten: während Netflix, Maxdome und Sky Ticket neben dem eigentlichen Streaming keine weiteren Funktionen bieten, bekommt man als Amazon Prime Kunde immerhin noch diverse andere Vorteile, und mit 69 Euro im Jahr (5,75 pro Monat) auch ganz klar das günstigste Angebot.

Netflix: 3 Pakete möglich

– Basis-Abo (1 Gerät gleichzeitig, SD-Auflösung) 7,99 Euro/Monat

– Standard-Abo (2 Geräte gleichzeitig, HD-Auflösung) 10,99 Euro/Monat

– Premium-Abo (4 Geräte gleichzeitig, 4K/Ultra-HD-Auflösung) 13,99 Euro/Monat

 

Sky Ticket: 2 Pakete möglich

 – Sky Ticket Entertainment (1 Gerät gleichzeitig, ausschließlich Serien) 9,99 Euro/Monat

–  Sky Ticket Cinema (1 Gerät gleichzeitig, Serien und Filme) 14,99 Euro/Monat

 

Maxdome: 1 Paket möglich

– Maxdome Paket (1 Gerät gleichzeitig, kein HD) 7,99 Euro

 

Da man bei Sky für das komplette Paket aus Filmen und Serien 13,99 Euro kostet, ist diese Plattform preislich klar das Schlusslicht, während Amazon Prime Video einen klaren Preisvorsprung vor der Konkurrenz hat. Wichtiger als ein paar Euro unterschied beim Preis, wird für die meisten wohl das Angebot selbst sein. Netflix bietet zwar nur rund 2000 Filme und Serien, dafür aber auch die sehr begehrten Eigenproduktionen und ist generell eher nach dem Prinzip Klasse statt Masse ausgelegt, Filme findet man allerdings nicht ganz so viele. Maxdome wartet hingegen mit rund 11.000 Filme und Serien auf, was zwar eine große Auswahl ist, vieles davon aber eher nach dem zu Netflix entgegengesetzten Prinzip läuft. Bei Sky Ticket findet man rund 1300 Filme und Serien, wobei hier das Angebot an hochkarätigem für den erhöhten Preis eher Mau ausfällt. Amazon Prime Video ist da wieder ein anderer Fall, da manche Filme und Serien nur zum Kauf oder als Leihgabe angeboten werden, ist es schwer genau zu bestimmen, was im Angebot mitinbegriffen ist.

Cineasten fahren wohl mit Sky Ticket am besten, obwohl Netflix in diesem Gebiet stark aufholt. Serien-Fans sollten ganz klar zu Netflix greifen, da kommt noch keiner der Konkurrenten ran. Spaarfüchsen empfiehlt sich logischerweise am ehesten Amazon Prime Video, wobei das auch immer gut als Ergänzung zu einem anderen Streaming-Abo geführt werden kann.

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause. Noch Fragen oder Anregungen? - chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password