Days Gone – Auch Zombies sollen „lebendige“ Wesen sein

Days Gone

Quelle: Sony

Wie wir dank der E3 2016 erfuhren arbeiten gerade die Sony Bend Studios an einem Zombie Titel namens Days Gone, welchen sie mit einer Gameplay Demo auf der Sony Pressekonferenz vorgestellt hatten. Dort konnten wir sehen wie sich der Protagonist, Biker Deacon St. John, gegen eine ganze Horde von Zombies, so genannten Freakers, zu Wehr setzen musste. Im Gegensatz zu anderen Zombie Titeln sollen die Gegner hier jedoch auch in gewissermaßen „lebendige“ Wesen sein.

Damit, so Senior Animator Emmanuel Roth, meint man, dass die Gegner infiziert sind, aber immer noch Leben und Individualität zeigen, und unterschiedliche Bedürfnisse haben.

„Jede Kreatur ist unterschiedlich. Sie sind eine lebendige Art. Sie haben einige Bedürfnisse und verhalten sich abhängig vom Wetter und der Umgebung unterschiedlich“,

Zudem wird es verschiedene Arten geben, die alle unterschiedlich reagieren. Vorgestellt wurden neben dem Typ, welcher gerne in Horden auftritt, noch eine junge Freakers Version, die sich aus dem Schatten heraus angreift.

Übrigens wurde noch erwähnt, dass die Horden in unterschiedlichen Größen vorkommen können, wobei ein maximales Ausmaß bisher noch nicht fest steht. Zudem waren die Horden in der Demo schwächer, als im fertigen Spiel.

„Sie sind nicht schwach. Vielleicht haben wir sie für die Demo etwas abgeschwächt, aber sie sind wirklich nicht schwach. Es ist sehr gefährlich und diese Jungs sind schwer zu bekämpfen.“

Aktuell befindet sich der Titel noch in einer frühen Phase der Entwicklung und wann er scheinen wird, ist noch nicht bekannt, aber frühestens 2017 und exklusiv für die PlayStation 4.

Quelle: Sony | Bildquelle: Sony

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

vier + 1 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password