Albion Online bekommt neue Todesmechaniken, Reparaturen für unterwegs und Mehr

Albion Online

Quelle: Sandbox Interactive

In Vorbereitung auf das kommende Albion Online-Update mit dem Namen Cador hat das Entwicklungsstudio Sandbox Interactive einige neue Features und Verbesserungen die dieses Update mit sich bringt enthüllt. Eine Überarbeitung der Todesmechaniken, die Einführung von tragbaren Reparaturkits und eine Überarbeitung der Anzeige von Loot- und Fameboni.

Die Entwickler planen, die Todesmechaniken zu überarbeiten, was sowohl PvE– als auch PvP Kämpfe strategisch anspruchsvoller machen wird. Statt sofort aus dem Leben zu scheiden und in der Stadt wieder aufzuwachen, werden Charaktere zuerst niedergeschlagen, wenn sie keine Lebenspunkte mehr haben. Während sie niedergeschlagen sind, können sie nicht aktiv ins Geschehen eingreifen, bis ihre Lebenspunkte regeneriert sind. Spieler die am Boden liegen können von Gruppenmitgliedern mittels eines Wiederbelebungszaubers wieder auf die Beine gestellt werden. Wenn sie allerdings von feindlichen Spielern am Boden liegend exekutiert werden, ist ihre Ausrüstung lootbar 

Zusätzlich wird mit dem Cador-Update ein neues Item namens Reparaturkit eingeführt, welches eine Reparaturstation für unterwegs ist. Mit diesem Reparaturkit kann Ausrüstung bis zum gleichen Tier des Kits repariertwerden. Diese Bequemlichkeit hat jedoch auch Nachteile: sie haben eine limitierte Einsatzzeit und Reparaturen sind teurer als an einer normalen Reparaturstation.

Außerdem wird es eine Änderung an der Menge des erhaltenen Fame und Loot geben, je nachdem in welcher Zone der Spieler sich befindet. Mit dem Mantra „Risiko versus Belohnung“ im Hinterkopf, werden sicherere Zonen weniger Fame und Loot gewähren – Spieler erhalten so einen Anreiz, die gefährlicheren Zonen Albions zu erkunden, um schneller voranzukommen. Diese Boni werden nach dem Update auch besser sichtbar sein – die Gesamtmenge zuerst, mit einer Aufschlüsselung der Boni in einer Klammer. 

Quelle: Sandbox Interactive
Bildquelle: Sandbox Interactive

Lieblings-Genre: Shooter, Horror ||Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password