The Division – Beta-Client verfügbar, Bug Beseitigung und Xbox One exklusives

ubisoft the division

Ja die Informationen zu Tom Clancy’s: The Division von Ubisoft reißen einfach nicht ab und das, obwohl der Titel erst am 8.März 2016 erscheint, aber andererseits startet ja diese Woche auch die Beta für die verschiedenen Systeme. Doch was gibt es sonst noch neues zu berichten?

Zunächst ist der Beta-Client ab sofort sowohl im PSN (entschuldigt, aber die alte Bezeichnung ist noch omnipräsent) als auch auf dem Xbox Live Market verfügbar zum Download. Also, wenn ihr einen Code habt für die Beta und als Xbox One User diese schon am 28. Januar und alle anderen am 29. Januar zocken wollen, dann macht euch am besten jetzt schon dafür bereit.

Übrigens, damit kommen wir zu unserer zweiten Nachricht, wurden laut Ubisoft, schon über 10.000 Bugs seit der Alpha gefixt. Diese Nachricht sollte man durchaus positiv sehen bei einem Spiel mit den Ausmaßen und zeigt die Bemühungen der Entwickler alles hinzubekommen. Vor allem dankt man der Community, ohne deren Hilfe einige Bugs wohl gar nicht gefunden worden wären.

Zuletzt noch eine schlechte Nachricht für PlayStation 4 Spieler von The Division. Zwar wurde es auf der E3 2014 schon gesagt, dass The Division zeitexklusive DLC’s bekommen oll für die Xbox One Konsole, wurde jedoch danach relativ still um diesen Aspekt. Jedoch sieht man im aktuellen Katalog von Gamestop, dass kommene Inhalte dort zuerst auf der Xbox One erscheinen werden. Dies ist natürlich sehr schade, noch ist jedoch weder bekannt, welche Inhalte kommen werde, noch wann und wie lange PS4-Gamer darauf warten müssen.

Quelle: Ubisoft / VG247 | Bildquelle: Ubisoft

 

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller KonsolenBei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password