Die Säulen der Erde – Erste Ingame Szenen zum Adventure im Video

Säulen der Erde

Mit „Die Säulen der Erde“ nimmt sich Daedalic einem sehr dicken Buch von Ken Follet an, dessen Geschichte sie in ein Adventure packen wollen. Dies ist nun seit einiger Zeit bekannt und 2017 soll der Titel dann für PS4, Xbox One, PC und iOS erscheinen. Doch wie sieht der Titel aus? Bisher gab es noch nichts zu sehen.

Dies ändert sich nun jedoch und die Entwickler geben uns mit einem kleinen Video Einblicke in die Entwicklung des Spiels und zeigen auch Szenen aus der Pre-Alpha Phase um euch einen Vorgeschmack zu geben.

Doch worum geht es in dem Titel? Ihr übernehmt die Rolle des Priors Phillip, der in der fiktiven Stadt Kingsbridge lebt, welche im England des 12. Jahrhunderts angesiedelt ist und erlebt die ganze Geschichte durch seine Augen. Aber nicht nur ihn wird man spielen, sondern auch die adelige Lady Aliena und Baumeister Jack, der halt die wichtigste Kathedrale in jener Stadt errichten soll. Aliena hingegen muss sich plötzlich als Händlerin ihren Lebensunterhalt verdienen und unterstützt den Bau der Kathedrale. Dennoch gibt es auch viele Gegenspieler, wie den Bischof Waleran und der Adelige William, die etwas gegen die Errichtung dieses Monuments haben.

Quelle: Daedalic | Bildquelle: Daedalic

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller KonsolenBei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password