Star Citizen – Über eine Millionen Crowd-Funding Ünterstützer!

Das Crowd-Funding-Projekt von Chris Roberts „Star Citizen“ läuft so gut wie kaum eine Andere. Bisher haben mehr als 1 Millionen Unterstützer Geld in die Weltraumsimulation gesteckt, was darin resultiert, dass bisher über 92 Millionen US- Dollar zusammengekommen sind.

Star Citizen

Star Citizen wächst und wächst. Aber die die Spenden wachsen, denn mittlerweile sind über 92 Million US- Dollar gespendet worden!

Für die Weltraumsimulation „Star Citizen“ von Chris Roberts und dem Entwicklerteam Cloud Imperium Games haben sich schon über eine Millionen Menschen gefunden, die das Projekt finanziell unterstützen. Ingesamt sind schon 92,4 Millionen US-Dollar gespendet worden. So lässt sich auch ausrechnen, dass im Schnitt jeder Spender einen Betrag von ungefähr 92 US-Dollar gespendet hat. Als Gegenleistung dafür, wird es später auch speziell freischaltbare Raumschiffe und früheren Zugung zu einzelnden, noch unfertigen Spielinhalten geben.

Aus der aktuellen Spendenübersicht geht außerdem hervor, dass die Spenden der letzten Tage wohl deutlich höher waren, als in jüngster Vergangenheit. Das wird auf die kürzlich abgehaltene Citizen Con zurückgeführt, bei der es neue Spielinhalte zu sehen gab, wie etwas der ausblick auf die Alpha 2.0.

Dann kann man ja mal gespannt sein, was da noch so kommen mag!

Bildquelle: Roberts Space Industries

Quelle: Gamestar

Lost Password

Sign Up