Nintendo will dieses Jahr noch Spiele für Smartphones rausbringen

satoru-iwata

Quelle: Nintendo

Ein wenig verwunderlich war es schon, als gestern Satoru Iwata, Chef von Nintendo, bei der Pressekonferenz auf die Bühne trat und zwei Ankündigungen machte, bei denen die meisten Gamer noch nicht wissen wie sie diese auffassen sollen.

Zum einen wurde angekündigt, dass Nintendo an einer neuen Konsole arbeitet, was wahrscheinlich niemand überraschen wird, nach den bisherigen Absätzen der Wii U. Zum anderen, was weitaus überraschender ist, trat er mit dem Chef des Internet-Konzerns DeNA auf die Bühne. Zusammen verkündeten sie eine Partnerschaft, die viele erstaunte.

So hält zwar Nintendo fest an ihre Konsolen und Handhelds, gab aber bekannt, dass sie nun auch für Smartphones Spiele mit ihren IP’s entwickeln wollen. Scheinbar arbeitet Nintendo auch schon einige Zeit daran, da das Online Magazin Asahi-Digital herausgefunden haben mag, dass noch dieses Jahr die ersten Games für Iphone und andere Geräte erscheinen sollen. Es ist davon auszugehen, dass auf der E3 die ersten Spiele präsentiert werden.

Was meint ihr? Kann ein Mario oder Zelda auf dem Iphone wirklich funktionierten oder habt ihr Angst, dass Nintendo auf das Billige Casual Prinzip der meisten Smartphone Spiele aufspringt?

Quelle: Asahi | Bildquelle: Nintendo

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password