Nintendo nun Schlusslicht: Xbox One überholt die Wii U

xbox one konsole

Quelle: Microsoft

Einige hielten es nur für eine Frage der Zeit, bis Microsoft und Sony die führenden Rollen mit ihren Next-Gen Konsolen einnehmen würden. Nun scheinen diese Vorhersagen auch eingetroffen zu sein. Die PS4 sicherte sich bereits vor einiger Zeit die Führungsposition, die Xbox One soll nun auch Position 2 im Dreikampf der Konsolen gesichert haben. Laut VGChartz liegt diese nämlich bei nun 7,61 Millionen verkauften Exemplaren. Offizielle Zahlen gibt es hingegen nicht. Demnach wäre die Wii U mit 7,45 Millionen verkauften Einheiten auf dem letzten Platz. Somit haben sich nun PS4 und Xbox One innerhalb eines Jahres öfter verkauft als die Wii U in fast dem doppelten Zeitraum. Während die One in den ersten beiden Wochen gut 920.000 mal über die Theke wanderte, konnte Nintendo in den ersten zwei Wochen lediglich ca. 150.000 Wii U Konsolen absetzen. Gerade in den letzten Wochen verkaufte sich die Xbox One jedoch hervorragend, dank vieler Bundles, neuen Spielen und der Preispolitik.

wii u nintendo

Quelle: Nintendo

Die Wii U darf mit der Veröffentlichung von Super Smash Bros. Wii U sicher wieder auf einen Aufschwung hoffen, aber ob sie damit der Konkurrenz gefährlich werden kann wird vor allem das Weihnachtsgeschäft entscheiden.

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Nintendo/Microsoft

GP-ChrisK
The Guy who loves Videogames

Lost Password

Sign Up