Xbox-Verkäufe im Vergleich zum vorigen Quartal um 102% gestiegen

xbox one konsole

Microsoft hat seinen Quartalsbericht veröffentlicht und lädt uns auch ein, mal einen Blick auf die Konsolen-Sparte zu werfen. So lieferte Microsoft allein in den Monaten Juli, August und September 2,4 Millionen Konsolen an Händler aus. Einzelne Zahlen zu den Geräten gibt es leider nicht, aber damit wäre es dennoch ein Anstieg von 102% im Vergleich zum vorrausgegangenen Quartal. Die „Computer und Gaming-Hardware“ Sparte legte außerdem ordentliche Umsätze vor. Diese Sparte, zu der auch die Xbox-Division gehört, erbrachte rund 2,4 Milliarden Dollar Umsatz. Ein Grund kann im Falle der Xbox One die Auslieferung in weitere 28 Länder sein. Aber auch außerhalb dieses Bereichs gibt es große Umsätze zu vermelden. So erwirtschaftete sich Microsoft in den letzten drei Monaten einen Umsatz von 23,2 Milliarden Dollar, wobei davon ein Ertrag von 5,84 Milliarden Dollar hervor geht.

Geschäftszahlen Umsatz Microsoft

Werft ruhig einen Blick auf die Geschäftszahlen, die Microsoft veröffentlicht hat. Sie zeigen noch mehr Einzelheiten über die Umsätze der jeweiligen Bereiche des Unternehmens.

Quelle: areagames.de

Bildquelle: Microsoft

GP-ChrisK
The Guy who loves Videogames

Lost Password

Sign Up