Mobile Games: Ex EA-CEO will Gameplay-Innovation statt Grafik

John Riccitiello, Ex CEO von EA (im März zurückgetreten), ist der Meinung, dass bei Mobile-Games ein Augenmerk auf Gameplay-Innovationen statt Konsolen-Grafik gelegt werden soll. Bei einer Diskussionsrunde mit Polygon sprach er die Entwicklungsrichtung anderer Entwickler an, die sie mit ihren mobilen Spielen anstreben – Dabei wäre Konsolenqualität ein großer Punkt, den man meist nur mit „Grafik“ kompensieren würde.

Ich denke, dass das ein Fehler ist„, meint Riccitiello. „Alleine in bessere Grafik zu investieren, ohne sich Gedanken zu machen, wie sich das Gameplay unterscheiden soll, ist ein Weg in den Ruin.“ Wichtiger sei es, sich Gedanken zu machen, wie Gameplay den Spieler belohnen kann, so Riccitiello: „Hübschere Spiele kosten mehr in der Herstellung. Bessere Spiele stellen Konsumenten zufrieden.

Seiner Meinung nach ist ‚Schrittweise Innovation‘ nicht der Schlüssel zum Erfolg, „Die nächsten Hits werden alle auf fundamentaler Innovation beruhen.“ – Na da sind wir mal gespannt.

Quelle: winfuture.de

~~ Game Genres ~~ (J)RPGs, FPS, (Survival-)Horror, Rhythmus Games & Visual Novels ~~ Musik Genres ~~ Metal, Alternative, diverse Cross-Over Varianten, J-Rock & -Metal http://anilist.co/animelist/7768/Reitax

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

achtzehn − 5 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password