Playstation 4: Sony bestätigt keine höheren Spielpreise auf der PS4

Zunächst haben Händler wie Amazon recht hohe Preise für PS4-Spiele angesetzt und pauschal 99 EUR dafür angegeben, was die User mehr als nervös werden ließ. Nun könnt ihr aber ein wenig aufatmen. Gegenüber Shack News bestätigte ein Unternehmenssprecher, dass First-Party-Titel zum Preis von 59.99 Dollar erhältlich sein sollen. Dieser Preis gelte zumindest für Spiele, die zur Markteinführung der Konsole oder kurz danach angeboten werden.

“Wir haben die Preisgestaltung für unser First-Party Line-Up von PS4 Launch Games angekündigt. Alle vier Titel, darunter Killzone – Shadow Fall, DriveClub, Knack und inFAMOUS – Second Son kosten alle 59,99 Dollar.”

Auch wenn diese Meldung nur Sony-Produktionen betrifft und nichts über die langfristige Preisentwicklung verrät, so lässt sich bisher vermuten, dass die Spiele-Preise beim Übergang zur nächsten Konsolengeneration weitestgehend gleich bleiben werden. Doch aufgepasst! 60 Dollar bedeuten nicht gleich den realen Umrechnungspreis in Euro. Bei uns würden die Preise für PS4-Spiele derzeit also zwischen 60 und 70 Euro liegen.

Quelle: Shack-News | Bildquelle: Sony

Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zehn − eins =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password