So spielt ihr Anthem schon vor Release!

Anthem

Quelle: Electronic Arts

Anthem dürfte für dieses Jahr wohl einer der meist ersehnten Titel sein. Neben der grafischen Opulenz und einem ähnlichen Game Design wie in Destiny, nur mit mehr Story-Fokus, scheint die Spielwelt einen großen Reiz auszumachen. Ob Vermutungen, Ersteindrücke und Vorfreude aber tatsächlich auch in dem fertigen Spiel bestätigt werden können, kann jeder schon bald selbst herausfinden, und das noch vor dem offiziellen Erscheinungsdatum.

Anthem erhält nämlich gleich zwei Demos, doch nicht jede davon ist für jeden sofort spielbar. Los geht es nämlich mit der VIP Demo, diese beginnt schon morgen, dem 25. Januar um 18 Uhr für Playstation 4, PC und Xbox One. Allerdings können nur jene darauf zugreifen, die das Spiel vorbestellt haben. Xbox Spieler können auch ohne Vorbestellung über EA Access an der VIP Demo teilnehmen, gleiches gilt für Origin Access für den PC. Beide Services kosten 3,99€ monatlich oder 25€ jährlich. Teilnehmer dieser ersten Demo erhalten zudem einen exklusiven Gegenstand, der nachweist, dass man Teilnehmer der VIP Demo war. Das Ganze geht dann bis zum 27. Januar, bzw. zur Nacht zum 28.

Damit man direkt loslegen kann, hat EA schon den Preload ermöglicht, somit könnt ihr jetzt schon mit dem Download beginnen. Und es kommt noch besser, es muss nicht mal jeder einen Zugang zur VIP Demo, um diese spielen zu können. Es besteht die Möglichkeit Freunde zur Demo einzuladen, bis zu drei an der Zahl. Über die Website zur Anthem Demo kann der Spieler, der einen Key zur VIP Demo verfügt, über den „Erhalte Freunde-Pässe“-Button, Einladungs-Links für seine Freunde erhalten.

Anthem Game

Quelle: EA/ Bioware

Ab dem 1. Februar beginnt dann um 18 Uhr die offene Demo, an der jeder teilnehmen kann, der sich einfach nur den entsprechenden Client herunter lädt. In der Nacht vom 3. auf den 4. Februar ist dann auch diese Demo vorbei. Wer zuvor schon die VIP Demo gespielt hat, kann seinen Fortschritt sogar in die offene Demo übertragen. Inhaltlich bieten beide Versionen jedoch den gleichen Inhalt.

So startet man bereits auf Level 10, um Zugriff auf etwas bessere Ausrüstung zu haben. Weit leveln kann man jedoch vorerst nicht, bei Level 15 ist in der Demo nämlich Schluss. Inhaltlich werden erste Missionen geboten, sowie die Erkundung der Spielwelt. Auch die Stadt Fort Tarsis ist hier enthalten, welche als Hub fungiert und der Knotenpunkt zu den verschiedenen Missionen ist. Sogar ein erster Raid soll spielbar sein.

Konsolenspieler müssen jedoch Playstation Plus bzw. Xbox Live Gold Mitglied sein, um Anthem spielen zu können, da es sich hierbei um ein reines Online Game handelt. Ein wenig Platz auf der Festplatte wird ebenfalls benötigt. Die PC Version wiegt ganze 44 GB, die PS4 Variante braucht ca. 27 GB und auf der Xbox One müssen immerhin nur 24 GB frei sein. Im Falle einer PS4 Pro oder One X könnte sich der benötigte Platz natürlich aufgrund besseren Grafik-Assets erhöhen. PC Spieler sollten zudem einen Blick auf die Systemanforderungen werfen:

 MinimumEmpfohlen
OS64-bit Windows 1064-bit Windows 10
CPU (Intel)Intel Core i5 3570Intel Core i7-4790 3.6GHz
CPU (AMD)AMD FX-6350AMD Ryzen 3 1300X 3.5 GHz
Grafik (NVIDIA)GTX 760NVIDIA GTX 1060/RTX 2060
Grafik (AMD)Radeon 7970/R9280XRTX 2060/AMD RX 480
Videospeicher2GB GPU RAM4GB GPU RAM
RAM8GB16 GB
HDD50 GB50 GB
DirectXDirectX 11DirectX 11

 

Anthem erscheint am 22. Februar für den PC, sowie für PS4 und Xbox One.

 

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Electronic Arts

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password