EVE: Valkyrie ist ab sofort für HTC Vive auf Steam erhältlich

EVE: Valkyrie Logo

(C) CCP Games

CCP Games hat heute bekannt gegeben, dass EVE: Valkyrie, der Virtual Reality (VR) Multiplayer-Raumkampf-Shooter, ab sofort auf Steam für das HTC Vive-Headset erhältlich ist.

EVE: Valkyrie ist im März bereits für Oculus Rift und im Oktober für PlayStation VR erschienen. Es ist somit das erste Multiplayer-VR-Spiel der Welt für drei Plattformen – das zudem erstmalig plattform-übergreifendes Gameplay bietet. Spieler auf allen drei Plattformen können online mit- und gegeneinander antreten.

EVE hat einen besonderen Platz unter den PC-Spielen und EVE: Valkyrie ist der perfekte Einstieg in die wachsende VR-Szene. Wir sind begeistert darüber, dass Besitzer der HTC Vive das Spiel ab heute über Steam spielen und das fantastische plattform-übergreifende Gameplay erleben können“, so Jon Goddard, European Marketing Director VR bei HTC. 

CCP hat bereits zwei kostenlose Updates für EVE: Valkyrie geliefert, von denen zuletzt der Joint Strike-Release erschien und neue Funktionen wie den Koop-Spielmodus, eine neue Story-Mission für Einzelspieler, neue Chat-Optionen und mehr zu bieten hatte. Das nächste kostenfreie Update kommt Anfang Dezember. CCP wird fortwährend neue Karten, Modi, Schiffe und weitere kostenlose Inhalte liefern – in enger Zusammenarbeit mit der Founder-Community des Spiels.

Für begrenzte Zeit bietet CCP zudem auf Steam eine Promotion an, in deren Rahmen alle Käufer eines EVE: Valkyrie Founder-Pakets den VR-Arkaden-Shooter Gunjack gratis erhalten.

Quelle: CCP Games
Bildquelle: CCP Games

GP-Özlem
Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password