Playstation VR: Processor Unit unterstützt kein HDR & 3D Sound nicht mit kabellosen Kopfhörer möglich

PS VR

Quelle: Sony

Auf dem Ankündigungsevent der Playstation 4 Pro und Playstation 4 Slim kündigte Sony an, alle PS4 Konsolen per Update mit HDR zu unterstützen. Playstation VR, das VR Gerät von Sony, wird allerdings kein HDR unterstützen. Grund dafür ist die Processor Unit, die zur Nutzung notwendig ist. Diese bietet zusätzliche Rechenleistung und ist für das Kabelmanagement zuständig.

Wer über HDR fähige Spiele und den entsprechenden TV verfügt, der muss das HDMI Kabel von der PS4 zur Processor Unit ausstecken und direkt an den TV einstöpseln. Ob eine mögliche HDR Unterstützung per Update nachgereicht werden kann ist bislang nicht bekannt.

Zudem wurde auch bekannt, dass Spieler, die 3D Sound nutzen möchten, auf kabelgebundene Kopfhörer angewiesen sind. Sony betonte zudem, dass 3D eine enorme Bereicherung für die volle Immersion sei und diese deutlich verstärkter sei, als durch herkömmlichen 7.1 Sound.

Quelle: gamezone.de/ Processor Unit/ 3D Sound

Bildquelle: Sony

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

11 + 18 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password