Mass Effect Andromeda – Umfrage gibt erste Hinweise auf Setting

Mass Effect

Viel ist zum neuen Mass Effect Andromeda, welches leider erst in 2017 erscheinen wird, wie EA und Bioware bekannt gaben, noch nicht bekannt. Doch die Gematsu berichtet jetzt auf Grund einer externen Quelle, dass man ein zwei Neuigkeiten wohl verkünden könnte.

Zum einen soll sich das generelle Thema des Titels um Kolonialismus zu drehen. Die Andromeda Galaxie ist gerade das heiße Ding und die Menschheit sucht dort nach einem neuen Zuhause. Wie das jedoch so ist, stößt das nicht unbedingt auf Freude bei hiesigen Bewohnern. Man scheint sich daher wohl einige Feinde unter den Xenos zu machen und eher wenige Freunde. DAbei soll der Titel vor allem ein Third-Person-Shooter werden, an dem Rollenspieler aber auch ihre Freude haben sollen.

Zuletzt soll die Galaxie eigentlich nahtlos offen sein für uns. Mehr werden wir wohl bei EA’s „EA Play“ Event erfahren, welches im Juni kurz vor der E3 2016 statt finden wird.

Quelle: Gematsu | Bildquelle: EA

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

5 × 4 =

Lost Password