Paragon – Am 18. März startet die Early Access Version

Paragon

Gestern gab Epic Games etwas bekannt, auf dass sich viele MOBA Spieler, die ihre Helden schon immer direkter steuern wollen, freuen werden, seitdem die ersten Gameplay Trailer zu Paragon veröffentlicht wurden. So wird aber dem 18. März 2016 die Early Access Phase des Titels, sowohl auf PS4 als auch PC, beginnen, für die ihr ab dem 14. März ein Gründerpaket kaufen müsst, um daran teilnehmen zu können. Ab dem Sommer soll dann der Titel allen als Free-to-Play Titel zur Verfügung stehen.

Dabei wird es 3 verschiedene Pakete geben, die ihr kaufen könnt. Das Gründerpaket für 19,99€, welches Zugang zum Spiel, Skin, Stärkungen und kosmetische Gegenstände beinhaltet. Dann wird es noch das Herausforderer Paket geben und das Meister Paket für 59,99€ bzw. 99,99€. Diese sollen dann weitere Skins, Objekte und sogar einen einzigartigen Skin besitzen, sowie ein Gründerpaket, dass ihr einem Freund schenken könnt.

Übrigens werden keine Fortschritte von euch gelöscht, die ihr in der Early Access Phase erzielen werden. Später im fertigen Produkt sollen die neuen Helden kostenlos angeboten werden und zusätzliche Karten können freigespielt werden. Die Entwickler betonen, dass der Titel kein Pay 2 Win sein soll, sondern kostenpflichtige Inhalte lediglich zur Verschönerung gedacht sind.

Hier noch eine offizielle Aussage zu der kommenden Phase:

“Wenn ihr an Paragon interessiert seid, dann könnt ihr jetzt eine Gründerpackung kaufen, um Spielinhalte zu großen Rabatten gegenüber den Normalpreisen zu erwerben. Während der Early-Access-Saison werden wir alle drei Wochen neue (kostenlose!) Helden veröffentlichen, Community-Ereignisse veranstalten sowie tägliche und wöchentliche Belohnungen anbieten.”

Quelle: Epic Games | Bildquelle: Epic Games

 

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller KonsolenBei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password