Sony eröffnet VR-Entwicklerstudio

Sony hat nun ein neues Entwicklerstudio eröffnet. Dieses konzentriert sich voll auf First-Party Software und dürfte somit exklusiv an Project Morpheus Inhalten arbeiten. In einem Stellenausschreiben steht dass man in dem neuen Studio „North West“ an neuen Spielen für Sony’s VR-Brille arbeiten wird.

Sony

Quelle: Computec Media/ Sony

Das Studio nennt sich deshalb so, da es sich im Nordwesten Englands befindet und es soll aus erfahrenen Köpfen zusammengestellt werden worden sein. Die Spiele dort sollen exklusiv für Project Morpheus erscheinen, eine Unterstützung ohne dem VR-Headset ist somit unwahrscheinlich.

Auf der kommenden E3 soll mehr zu dem VR-Gerät bekannt gegeben werden. Erscheinen wird die Hardware jedoch erst 2016. Einen genauen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Quelle: areagames.de

Bildquelle: Sony/ Computec Media

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

sechzehn + 8 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password