God of War: Game Director verärgert Fans mit Twitter-Scherz

God_of_War_Collection_E3_2011_2

Foto: SCE Studios Santa Monica/Capcom/Sony

 

Mit einer kleinen, zum Schluss sehr polarisierenden Nachricht wollte David Jaffe, Game Director von God of War 2, den Fans des Action-Epos eigentlich nur einen spaßhaften Streich spielen.

Auf Twitter kommunizierte dieser folgende Nachricht:
„[…] Ich habe die Erlaubnis bekommen, zu bestätigen: Wir machen ein neues God of War.“

Einige Atemzüge und Schreie der aufgeregten Fans später, vollendete Jaffe den Tweet mit einem sehr enttäuschenden Zusatz:
„inspirierte Eis-Skulptur für die Geburtstagsparty meines Kindes! Kratos Eis-Skulptur wird so rocken!“

Auf Jaffe spaßhaften Tweet folgten vor allem Beleidigungen der enttäuschten Fans. Dass David Jaffe tatsächlich an einem noch unbekannten Spiel arbeitet, wurde im Vorhinein bereits bestätigt. Ob es sich dabei wirklich um einen Nachfolger zur God of War- Reihe handelt, ist noch nicht bekannt.

Quelle: playnation.de
Bildquelle: SCE Studios Santa Monica/ Sony

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password