GTA V: Neben Gräsern bewegen sich auf PS4 und Xbox One auch die Bäume nicht mehr

gta 5 rockstar

Quelle: Rockstar Games

Doch nicht alles so Next-Gen? Während GTA 5 auf Xbox 360 und PS3 mit einer lebendigen Fauna punktete, scheinen die Next-Gen Fassungen einige Probleme damit zu haben. Neben dem bekannteren Problem, dass sich die Gräser nicht immer bewegen, bemerkten die Spieler nun auch dasselbe Problemen bei den Bäumen. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen unregelmäßigen Spielfehler, der nicht immer auftritt, aber anscheinend genug, um darüber zu berichten. Auch DigitalFoundry bemerkte den Fehler auf Xbox One und PS4, wodurch die Bäume ohne Animationen bleiben:

„In der Last-Gen-Version, wiegten sich die Bäume im Wind, während sie in der Current-Gen-Version komplett statisch sind. Was das Ganze noch bizarrer macht ist der Fakt, dass Palmen und Blätter im aktualisierten Release interaktiv sind, während man im Original durch die Blätter hindurch clipte.“

Wie bizarr das Ganze tatsächlich aussieht, hielt YouTuber Bon Jovi fest, und wir sprechen dabei nicht vom Musiker Bon Jovi.

Auch Patch 1.4 behebt den Fehler nicht, daher müssen sich die Spieler noch in Geduld üben, bis sie wieder animierte Bäume bestaunen dürfen.

Quelle: areagames.de

Bildquelle: Rockstar Games

Videoquelle: YouTube | Kanal: Bon Jovi

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

5 × 5 =

Lost Password