Battlefield Hardline: Beta ist keine Demo und Nachfolger wäre möglich

battlefield hardline ea

Battlefield Hardline ist wegen einer Verschiebung noch nicht erhältlich. Doch bei Visceral Games wollte man die Gründe einer Beta näher erläutern. Spieler beschwerten sich über die letzte Beta, in der man eine Map mit lediglich zwei Modi zeigte. Steve Papaoutsis vom Entwickler-Team sagte dazu, dass eine Beta keine Demo sei. Man könne auch nicht das gesamte oder das fertige Spiel zeigen, sondern den Spielern am Stand der Dinge Teil haben lassen. Deswegen wird es auch eine zweite Beta geben, um den Fortschritt zeigen zu können. Auch über eine Fortsetzung ließ man schon seine Gedanken schweifen. Allerdings sei es noch zu früh sich damit zu befassen, Lust hätte das Team dennoch. Letztlich würde es aber von den Spielern abhängen, ob es einen Nachfolger zu dem Spiel werde, und das zeigt sich vor allem durch Verkaufszahlen.

Battlefield Hardline erscheint Anfang 2015 für den PC, Xbox One, PS4, PS3 und Xbox 360. Auch die Beta soll nicht nur für die Playstation und den PC verfügbar gemacht werden.

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: EA/Visceral Games

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zehn − 4 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password