The Crew: Soll laut Entwickler sehr lange mit Content versorgt werden

the-crew

In einem Interview mit PC Gamer gab Ahmed Boukhefila, Chief Operating Officer von Ivory Tower, bekannt, dass man das Rennspiel The Crew für eine sehr lange Zeit mit Content unterstützen wolle.

Unser derzeitiger Plan ist, den Support für eine sehr lange Zeit aufrecht zu erhalten. Mein persönliches Vorbild was den Support eines Spiels betrifft ist World of Warcraft. Es geht darum, ein Spiel auch nach dem Release lebendig zu erhalten und für Content zu sorgen. Wir wollen neue Missionen, neue Specs [Fahrzeugklassen], neue Modi und Wege das Spiel zu genießen hinzufügen. Wir wollen es immer weiter ausbauen, so Boukhefila.

Ähnliche WoW- Vergleiche führte man bei Ubisoft schon Anfang Mai an. Doch ob man dem Modell des MMO-Giganten folgt und alle paar Jahre umfangreiche Erweiterungen veröffentlicht, stehe noch nicht fest.

Um ein paar Einzelheiten zu nennen, wir wollen die Online- und PvP-Möglichkeiten in dem Spiel ausbauen, genauso wie die Erkundung. Und eine Sache die wir aus dem geschlossenen Betatest gelernt haben ist, das zusammen mit den Spielern zu machen. Das Grundgerüst für das PvP und die Spielwelt ist fertig, jetzt arbeiten wir schon daran was als nächstes kommt, so heißt es.

Erst kürzlich wurde der Releasetermin von The Crew offiziell auf den 2. Dezember verschoben. Dann erscheint der Open-World-Titel aus dem Hause Ivory Tower für PC, die PlayStation 4, die Xbox One und die Xbox 360.

Quelle: pcgamer.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 × 5 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password