Dying Light: Release vorgezogen und neue Vorbesteller-Inhalte angekündigt

dyinglight screenshot 05
Entwickler Techland hat nun via Twitter bekannt gegeben, dass das Open-World-Zombie-Spiel Dying Light bereits einen Monat früher erscheinen wird. Demnach ist der Titel nicht wie geplant im Februar 2015 erhältlich, sondern schon ab dem 30. Januar 2015. In Nordamerika ist der Veröffentlichungstermin sogar schon auf den 27.Januar festgelegt.

Durch das Verschieben des Releasedatums geht man natürlich auch der Konkurrenz mit The Witcher 3: Wilde Jagd und Evolve aus dem Weg, die beide im Februar nächsten Jahres erscheinen werden.

Des Weiteren gab Techland bekannt, dass man Dying Light nun offiziell vorbestellen könne. Im gleichen Zug nannte man die Vorbesteller-Boni. So erhält man als Frühentschlossener einen kostenlosen DLC, der unter anderem einen neuen kompetitiven Mehrspielermodus namens „Be the Zombie“. Hier müsst ihr zum Beispiel als spezieller Zombie die restlichen Überlebenden töten.

Dying Light erscheint für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Unseren Ersteindruck zum Survival-Spiel lest ihr hier.

Quelle: twitter.com

GP-ivYZ
"Hab ich dir schon mal gesagt, was die Definition von Wahnsinn ist? Wahnsinn ist wenn man exakt dieselbe Scheiße immer und immer wieder macht und erwartet, dass sich was ändert."

Lost Password

Sign Up