Cooler Masters CM Storm Ceres 300 im Test

Cooler Master erweitert die Ceres Produktlinie durch zwei neue Gaming-Headsets, das Ceres 300 und das Ceres 500. Beide Modelle sollen laut Hersteller uneingeschränkt für Anwendungen wie Filme, Musik und „natürlich“ Gaming geeignet sein.  Wir haben für euch das Ceres 300 getestet. 

Ceres 300 im Test

[tabs tab1=“Technische Daten“ tab2=“Features“ tab3=“Preis & Info“]

[tab]

Headphone

  • Driver diameter: 40mm
  • Frequency range: 20 – 20,000 Hz
  • Impedance: 32 Ohm
  • Sensitivities(@1kHz): 112 dB ± 4 dB
  • Connector: 3.5 mm headphone jack
  • Cable Length: 2.5m

Microphone

  • Directivity: Omni-Directional
  • Frequency range: 100 – 10,000 Hz
  • Signal-to-Noise Ratio: -54 ± 3dB
  • Sensitivities(@1kHz): -30 ± 3 dB (0dB=1V/pa.1KHz)2.5m[/tab]

[tab]

  • Gute Klangqualität durch hochwertige 40-mm Lautsprechertreiber
  • Verstellbarer Kopfbügel für eine perfekte Passform
  • Abnehmbares und flexibles Mikrofon mit Stummschaltung
  • In-Line-Lautstärkeregler
  • Gepolsterte Ohrmuscheln sichern einen optimalen Tragekomfort

[/tab]
[tab]Das CM Storm Ceres 300 Headset kostet knappe 30 Euro und ist erhältlich bei Alternate[/tab]

[/tabs]

Inhaltsverzeichnis

Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn − drei =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password