Hellgate: London wird 2011 auch im Westen zu einem Free 2 Play-Spiel

Wie ShackNews berichtet wird der 2007 erschienene Shooter-Rollenspiel-Mix Hellgate: London noch dieses Jahr in Nordamerika als Free 2 Play-Version erscheinen. Im Februar 2009 mussten die Flagship Studios, zu denen einige Entwickler des RPG-Klassikers Diablo 2 wie Bill Roper oder Erich Schäfer gehörten, die Server des gescheiterten Spiels abschalten. Im gleichen Jahr sicherte sich die Firma HambitSoft die Rechte an Hellgate und bietet das Spiel seither in Südkorea als kostenfrei zu spielenden Onlinetitel an. Jetzt akquirierte das Entwicklerstudio auch die weltweiten Veröffentlichungsrechte.

Hellgate Global, wie das Projekt heißt, soll neben einem verbesserten Hellgate: London auch einen Japan-Ableger namens Hellgate: Tokyo beinhalten. In Zusammenarbeit mit dem Publisher T3 Entertainment will man noch im Juni einen geschlossenen Beta-Test starten und im Laufe des Jahres die Plattform für Spieler aus Nordamerika zugänglich machen. Ob auch europäische Spieler aufgenommen werden, ist bislang nicht bekannt. Auszuschließen ist dies jedenfalls nicht.

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

siebzehn − 8 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password