Neuer Total War Ableger spielt im alten Griechenland

Total War

Quelle: Sega

Creative Assembly hat nach „Three Kingdoms“ einen neuen Teil der beliebten Strategie-Reihe angekündigt. „A Total War Saga: Troy“ spielt dabei im antiken Griechenland, zur Zeit um die Schlacht um Troja.

Dabei möchte man auf Fantasy-Elemente verzichten und sich an der historischen Schlacht orientieren. Zudem soll man das Spektakel sowohl aus Sicht der Trojaner, als auch aus Sicht der Griechen nachspielen können. Auf alte Tugenden wie Diplomatie, Handel und Krieg setzt auch der kommende Teil, außerdem sind auch die zeitgenössischen Helden Hector und Achilles als Heerführer enthalten.

Die Währung hingegen wurde verworfen und durch fünf Ressourcen ersetzt, mit denen man die Armee aufstellen kann. Allzu viele Details gibt es jedoch noch nicht. Erscheinen soll das Spiel 2020, ein genauerer Termin wurde noch nicht genannt.

 

Quelle: gamezone.de

Bildquelle: Creative Assembly/ Sega

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

7 + sieben =

Lost Password