Resident Evil 7 Biohazard – Capcom gibt kleine Details zur Umgebung bekannt

Resident Evil 7

Nach der Resident Evil 7 Ankündigung, der Demo und der Bestätigung von Capcom, dass diese zwar kein Bestandteil des Haupttitels sein wird, aber die Ego Perspektive doch enthalten ist, gibt es nun ein kleines Info Häppchen von den Entwicklern zu dem neuesten Ableger mit VR Unterstützung.

Diese gab Capcom auf ihrem offiziellem Blog bekannt. Dort erfahren wir nun, dass die Handlung ein paar Jahre nach Resident Evil 6 spielen wird und man befindet sich, zumindest anfangs, im ländlichen Südwesten der USA, auf einer alten Plantage. Dieses Setting hat man auch nicht ohne Grund ausgesucht, sondern soll für eine ganz spezielle Atmosphäre sorgen, wie Director Nakanishi Koushi in einem Statement abgibt:

„Die Atmosphäre der amerikanischen Horror-Filme der 1970er- und 1980er-Jahre. Ein Haus weit draußen, umgeben von Feldern oder im Nirgendwo auf dem Land, wo man niemanden zu Hilfe rufen kann. Es fühlt sich so hilflos und isoliert an. Ich liebe diese Atmosphäre. Das war für uns einer der wichtigsten Gründe, dass wir uns für den südlichen Bereich der Vereinigten Staaten als Setting für das Spiel entschieden haben.“

Auch weitere Infos gibt es noch auf dem Blog zu lesen. Erscheinen wird der Titel am 24. Januar 2017 auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: Capcom | Bildquelle: Capcom

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

achtzehn − 17 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password