Google Chrome ist nun der meist genutzte Desktop Browser der Welt

Internet Explorer Logo

Quelle: Microsoft

Microsoft beerdigte mit Windows 10 endgültig die langjährige Regentschaft des Internet Explorers. Trotz seines hohen Marktanteils wurde der Browser immer wieder wegen Sicherheitslücken kritisiert und schnitt zudem in Speed Tests oftmals deutlich schlechter ab. 

Während Google Chrome Ende 2015 bereits die Fühler in Richtung Platz 1 ausstreckte, ist Chrome nun laut Netmarketshare der meist genutzte Desktop Browser. 41,71 % beträgt der aktuelle Marktanteil, während der einstige Primus auf nur noch 41,33 % kommt. Mit der weiteren Verbreitung von Windows 10 dürfte somit auch diese Zahl weiterhin sinken. Auch Mitkonkurrent Firefox verliert deutlich an Boden. Nur noch knapp über 10% nutzen Mozilla’s Alternative und damit steht man so schlecht da wie schon lange nicht mehr. 2010 etwa betrug der Marktanteil noch über 30%, November 2015 schon nur noch 12,24%. 

Im gleichen Zeitraum stand der Internet Explorer auch noch bei über 50%, Google Chrome bei 31,41%. Während Firefox also 2%, und der Internet Explorer ca. 9% verloren haben, konnte Chrome diese Abgänger quasi für sich gewinnen.

Apples Safari Browser liegt dagegen nach wie vor bei ca. 4,5%. Opera konnte nach mageren 1,52% im letzten November nun wieder über die 2% Hürde springen. Außen vor in der Statistik bleibt jedoch Microsoft Edge, der den Internet Explorer ablösen soll. Da dieser nur Windows 10 vorbehalten ist und erst mit dem Anniversary Update zahlreiche Funktionen erhalten wird, die bei anderen bereits Standard sind, wurde der Browser vorerst ausgeklammert. Laut Net Applications soll die Verbreitung im März 2016 bei knapp über 3% gelegen haben.

Quellen: gamestar.de/ windowsunited.de

Bildquelle: Google, Microsoft

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password