Uncharted 4 verspätet sich nochmals

Uncharted 4

Quelle: Sony

Im PlayStation Blog teilt man mit, dass sich Uncharted 4: A Thiefs End schon wieder verspätet. Diesmal wurde der Release-Termin allerdings nicht aufgrund von technischen Problemen verschoben, sondern um der Weltweiten Nachfrage gerecht zu werden. Das Ziel ist es, dass alle Spieler weltweit am ersten Tag das letzte Abenteuer von Nathan Drake erleben können.

Der neue Veröffentlichungstermin von Uncharted 4 ist nun der 10. Mai 2016 also zwei Wochen nach dem, der bisher geplant war. Nun bleibt zu hoffen, dass keine weiteren Verschiebungen folgen. Allerdings scheint dies die letzte zu sein, zumal es sich nicht um weitere technische Probleme handelt. 

Quelle: PlayStation Blog | Bildquelle: Sony

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause. Noch Fragen oder Anregungen? - chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up