Rise of the Tomb Raider: Story dauert zwischen 15 und 20 Stunden

Rise of the Tomb Raider Lara

Quelle: Sqaure Enix

Laut Crystal Dynamics soll man mit der Story in Rise of the Tomb Raider zwischen 15 und 20 Stunden beschäftigt sein, allerdings zählt dies nur dann, wenn man sich wirklich ausschließlich auf die Story konzentriert und keine anderen Orte erkundet, Nebenmissionen erledigt, Waffen etc. sammelt oder versucht alle Fähigkeiten freizuschalten. Sollte man auf all das nicht verzichten wollen, so sollte man mit der doppelten Zeit rechnen, also ca. 30 bis 40 Stunden.

Laut dem Lead Designer Mike Brinker hängt es also stark davon ab, wie der eigene Spielstil ist, jedoch sollte mit mindestens 15 Stunden gerechnet werden. Allerdings soll es sich aufgrund der Größe und Anzahl von Gräbern und Nebenmissionen auch durchaus lohnenswert sein, einfach mal erkunden zu gehen.

Am 13. November erscheint Rise of the Tomb Raider für Xbox One und Xbox 360, sowohl PC- als auch PlayStation-Spieler müssen sich noch bis Anfang 2016 gedulden.

Quelle: eurogamer.de | Bildquelle: Square Enix

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn + 3 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password